http://www.spk-bbg.de
Ganz schön dreist
Ganz schön dreist
19.06.2019 - 13:08 Uhr
Mannheim (red) - Am Dienstagabend haben Zugbegleiter in einem ICE von Karlsruhe nach Mannheim einen 69-jährigen Fahrgast ohne Fahrschein angetroffen. Als das Bahnpersonal die Daten des Manns erheben wollte, wies sich dieser mit dem Gabelstaplerschein eines 23-jährigen Irakers aus.

Wie die Polizei mitteilt, wurden Beamte der Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof "aufgrund der offensichtlichen Diskrepanzen" hinzugezogen. Weil der Mann auch gegenüber den Beamten auf der Rechtmäßigkeit der angegebenen Personalien bestand, wurde er schließlich zur Feststellung seiner Identität auf die Wache gebracht.

Gleich von mehreren Staatsanwaltschaften gesucht

Dort stellte sich nach der Überprüfung der Fingerabdrücke heraus, dass der 69-jährige Deutsche von den Staatsanwaltschaften Bremen, Bonn und Düsseldorf unter anderem wegen besonders schweren Diebstahls und Beförderungserschleichung gesucht wurde. Zudem sollte sein Führerschein für die Straßenverkehrsbehörde Dortmund eingezogen werden.

Bei der Durchsuchung fanden die Bundespolizisten keinen Führschein, jedoch eine Geldbörse mit mehreren Dokumenten und persönlichen Papieren. Diese waren auf die Personalien des 23-jährigen Irakers ausgestellt. Erste Ermittlungen ergaben, dass dieser seine Geldbörse am selben Tag in der Regionalbahn von Emmendingen nach Freiburg verloren hatte. Wie die Polizei mitteilt, erwartet den aus Plauen stammenden Mann nun eine Anzeige wegen Missbrauch von Ausweispapieren, Betrugs, Unterschlagung und Beförderungserschleichung.

Symbolfoto: Thomas Frey/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Fast keine Spur vom Langohr

19.06.2019
Fledermäuse sind ausgeflogen
Bühl (sie) - Derzeit lassen sich keine Fledermäuse im Dachstuhl des Klosters Neusatzeck beobachten. Das sagt Investor Bernd Matthias, der auf dem Areal ein Pflegeheim errichten lassen will. Er war erneut mit einem Gutachter vor Ort und hofft nun auf eine Abrissgenehmigung (Foto: sie). »-Mehr
Baden-Baden
Duftjuroren sinken auf die Knie

19.06.2019
Hohe Wertung für viele Rosen
Baden-Baden (co) - Selten in der Geschichte des Rosenneuheiten-Wettbewerbs am Beutig war das Rennen um die "Goldene Rose von Baden-Baden" (Foto: Hecker-Stock) so offen und so spannend wie in diesem Jahr. Es gab ein Dutzend Rosen mit hohen Wertungen. »-Mehr
Gernsbach
Besondere Atmosphäre in der Dämmerung

19.06.2019
Tolle Atmosphäre in der Dämmerung
Gernsbach (ueb) - Obwohl die bekannten Öffnungszeiten des Igelbachbads schon längst überschritten waren, parkten am Montagabend noch überraschend viele Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Freibads. Grund war das erste Late-Night-Schwimmen dieser Saison (Foto: Uebel). »-Mehr
Baden-Baden
Gernsbeck: ´Freue mich auf die Sacharbeit´

19.06.2019
CDU-Fraktionschef im Interview
Baden-Baden (hol) - Sie haben die Rollen getauscht: Die CDU, bisher stärkste Fraktion im Baden-Badener Gemeinderat, liegt hinter den Grünen. Heute spricht CDU-Fraktionschef Ansgar Gernsbeck (Foto: hol) im BT-Interview unter anderem darüber, wie sich das auf die künftige Arbeit auswirkt. »-Mehr
Bietigheim
Beeindruckendes Fest der Völkerverständigung

19.06.2019
Gute Freundschaft gepflegt
Bietigheim (red) - Drei Tage dauerte der Aufenthalt zur Feier des 15-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Kaposszekcsö, Bietigheim und Felsözeli. Neben der Jubiläumsfeier und der Pflege der Freundschaften stand vor allem der kulturelle Aspekt im Vordergrund (Foto:pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Zwei Drittel der Erwachsenen wollen laut einer Umfrage Schulabgänger zu einem sozialen Jahr verpflichten. Hielten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz