http://www.spk-bbg.de
Aktion für Wochenmärkte ohne Plastiktüten
Aktion für Wochenmärkte ohne Plastiktüten
22.06.2019 - 17:20 Uhr
Stuttgart (lsw) - Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) will Plastiktüten von den Wochenmärkten der Landeshauptstadt verbannen. Am Samstag griff er laut einer Mitteilung der Stadt zur Marktglocke und läutete symbolisch den plastikfreien Wochenmarkt ein.

Einkaufen ohne Plastik soll Kuhn zufolge ab 2020 auf allen 29 Wochenmärkten die Regel sein. Kunden könnten Stofftaschen, Körbe und andere Behältnisse zum Einkaufen mitbringen oder Tragetaschen an den Ständen kaufen. Auch wiederverwendbare Papiertüten seien eine Alternative.

Die Stadt mahnte, dass der Verbrauch von Plastiktragetaschen in Deutschland in den vergangenen Jahren zwar deutlich zurückgegangen sei, der von sogenannten Hemdchentüten - also sehr leichten Kunststofftütchen - aber nach wie vor konstant hoch sei.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Der Türkenlouis schafft ein badisches Versailles. Fotos: pr

23.11.2012
Rastatt - eine versteckte Schöne
Rastatt (red) - Rastatt ist eine badische Schönheit auf den zweiten Blick. Wer durch die einstige Festungs- und Barockstadt sturen Blicks hindurchfährt, bekommt wenig Lust aufs Verweilen. Und dabei wäre das so lohnend. Denn in der Stadt, die Geschichte atmet, gibt es viel zu entdecken (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In immer mehr Freibädern müssen Sicherheitsdienste für Ordnung sorgen. Fühlen Sie sich dort unsicherer als früher?

Ja.
Nein.
Ich gehe in kein Freibad.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz