http://www.spk-bbg.de
Bilder aus Peru, Chile und Bolivien
Bilder aus Peru, Chile und Bolivien
25.06.2019 - 07:40 Uhr
Bühl (red) - Die Ortsgruppe Bühl des Deutschen Alpenvereins, Sektion Offenburg, lädt zu einem Bildervortrag am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr im Gasthaus Auerhahn in Eisental ein.

Laut einer Mitteilung des Vereins nimmt Rita Bürkle die Zuschauer in beeindruckenden Bildern mit auf ihre Reisen durch verschiedene Andenländer. 2005 lockten sie die eindrucksvolle Inkastätte Machu Picchu, die rätselhaften Nasca-Linien und der Titicacasee ins Herz der Anden, nach Peru. 2007 erfüllte sie sich den Wunsch, einmal durch Chile zu reisen.

Laut einer Sage wurde in Chile alles vereint, was bei der Erschaffung der Erde noch übrig blieb: Vulkane, Urwälder, Wüsten, Fjorde, Flüsse und Eis. Die Reise geht in die Atacama, die trockenste Wüste der Welt, nach Mittelchile mit seinen aktiven Vulkanen bis hinunter ins ewige Eis nach Patagonien. Die dritte Reise führte Rita Bürkle nach Bolivien. Es reizte sie, den größten Salzsee der Erde, den Salar de Uyuni, zu durchqueren, die unzähligen Flamingos zu beobachten und noch vieles mehr von diesem Land zu entdecken.

Auch Nichtmitglieder sind nach Angaben der Organistoren zu dieser Veranstaltung willkommen. Der Eintritt ist frei.

Symbolfoto: Isabelle Schmidt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Zündelei ´beiden Seiten zuzutrauen´

24.06.2019
Zündelei "beiden Seiten zuzutrauen"
Berlin (red) - Der außenpolitische Sprecher der Grünen, Omid Nouripour (Foto: Pedersen/dpa) fürchtet nach seinem Besuch im Iran eine weitere Eskalation des Konflikts mit den USA - obwohl Teheran dies nicht wolle. Im BT-Interview traut er beiden Seiten "Zündeleien" zu. »-Mehr
Ötigheim
Tollkühne Reise des Lügenbarons um die Welt

24.06.2019
"Münchhausen" als opulenter Spaß
Ötigheim (red) - Mitunter knallt′s gewaltig: Die tollkühnen Abenteuer Münchhausens bringen viel Aufruhr und Vergnügen auf die Freilichtbühne der Volksschauspiele. Brecht-Tochter Johanna Schall hat das Sommerstück der Ötigheimer mit Sebastian Kreutz opulent inszeniert (Foto: Klenk). »-Mehr
Ottersweier
Tolles Ambiente in lauschigen Höfen

24.06.2019
Kunst in lauschigen Höfen
Ottersweier (mf) - Es ist ART in Hatzenweier und die Zahl der beteiligten Höfe und Aussteller ist größer und vielfältiger denn je. Stolz eröffnete Roland Klöpfer zusammen mit Bürgermeisterstellvertreter Dieter Kohler und Ausstellern die sechste Kunst- und Handwerker-Ausstellung (Foto: mf). »-Mehr
Gernsba ch
Kapitän ersteigert Gernsbacher Stadtwald Rombach

22.06.2019
Kapitän ersteigert Stadtwald
Gernsba ch (friz) - Auch auf dem Kaltenbronn spielt ein Teil der 800-jährigen Ortsgeschichte von Gernsbach. Die Stadt besaß dort jahrhundertelang Wald. Vom längst unbewohnten Forsthaus Rombach bis zum Viereichensattel erstreckte sich bis 1835 der "Stadtwald Rombach" (Foto: friz). »-Mehr
Bühl
Zarte Töne und lebhafte Melodien

21.06.2019
Schon 25 Stücke komponiert
Bühl (for) - Jana Lea Langhart spielt ein ungewöhnliches Instrument. Die Elfjährige aus Bühl lernt seit vier Jahren Harfe. Viele Stücke, die sie erklingen lässt, sind in ihrem Kopf entstanden. Die junge Künstlerin hat bereits mehr als 25 Werke komponiert (Foto: Fortenbacher). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz