http://www.spk-bbg.de
Vier leicht Verletzte nach Unfall
Vier leicht Verletzte nach Unfall
25.06.2019 - 14:49 Uhr
Achern (red) - Vier leicht Verletzte und ein Schaden von rund 40.000 Euro sind die Folgen einer Kollision zweier Autos am Montagvormittag.

Ersten Erkenntnissen zufolge war laut Mitteilung der Polizei der Fahrer eines Mercedes' kurz nach 9.30 Uhr auf der L 87a unterwegs, als er nach links auf die B 3 in Richtung Bühl abbiegen wollte. Hierbei kollidierte der Benz mit einem aus Richtung Bühl herannahenden Ford.

Sowohl der 79 Jahre alte Mercedes-Fahrer und der 81-jährige Ford-Fahrer, als auch deren Beifahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden zur Behandlung in Krankenhäuser nach Achern und Baden-Baden gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Hockenheim
Acht Autos bei Autohändler in Flammen

25.06.2019
Neun Autos in Flammen
Hockenheim (lsw) - Bei einem Autohändler in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) haben am Dienstag mindestens neun Autos gebrannt. Das Feuer war am frühen Morgen aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen. Es gab eine starke Rauchentwicklung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Übernächtigt, aber auch mächtig stolz

25.06.2019
Positive Stimmen nach Premiere
Bühl (sie) - Am Ende war der Bühler Feuerwehrkommandant Günter Dußmann erschöpft, aber glücklich. 31 Gruppen traten am Samstag in Bühl zur Leistungsprüfung an - erstmals überhaupt in einer Innenstadt. Auch Kreisbrandmeister Heiko Schäfer war begeistert (Foto: bema). »-Mehr
Ottersweier
Radler stürzt und verletzt sich

24.06.2019
Radler stürzt: In Klinik
Ottersweier (red) - In Ottersweier ist ein 57-Jähriger am Sonntagabend von seinem Fahrrad gestürzt. Der Mann kam laut Polizei wohl zu Fall, ohne dass weitere Verkehrsteilnehmer daran beteiligt waren. Er verletzte sich bei dem Sturz und kam in eine Klinik (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Drei leicht Verletzte auf der A 5

21.06.2019
Drei leicht Verletzte auf A 5
Baden-Baden (red) - Drei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 11.000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls. Dieser hat sich am Donnerstagvormittag auf der A 5 auf Höhe der Anschlussstelle Rastatt-Süd ereignet. (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Rotlicht missachtet: Zwei Verletzte

21.06.2019
Zwei Verletzte bei Unfall in Rastatt
Rastatt (red) - Zwei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 40.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag auf dem Richard-Wagner-Ring. Ein Autofahrer hatte das Rotlicht der Ampelanlage missachtet (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz