https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Rollerfahrer übersehen und verletzt
Rollerfahrer übersehen und verletzt
25.06.2019 - 21:03 Uhr
Baden-Baden (red) - Bei der Ausfahrt aus einer Hofeinfahrt übersah am Montagabend gegen 20.10 Uhr ein 26-jähriger Renault-Fahrer einen auf der Rheinstraße herannahenden 53-jährigen Rollerfahrer, der sich verletzte.

Durch ein Ausweichmanöver sei es dem 53-Jährigen zwar gelungen, einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, so die Polizei in einer Mitteilung. Allerdings stürzte er mit seinem Roller und verletzte sich, sodass er in das nächste Krankenhaus eingeliefert wurde.

Am Roller entstand ein Schaden von ungefähr 500 Euro. Den Autofahrer erwartet eine Strafanzeige, so die Polizei weiter.

Symbolfoto: Arno Burgi/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

21.05.2019
Schwerverletzter bei Verkehrsunfall
Baden-Baden (red) - Ein Schwerverletzter und ein Sachschaden von rund 6 000 Euro: Das ist laut Polizeiangaben die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Montagnachmittag auf der B 3 zwischen Sinzheim und Steinbach kurz vor der Karcher-Kreuzung (Symbolfoto: Müller/dpa). »-Mehr
Au am Rhein
Schwierige Suche nach rasendem Rollerfahrer

21.05.2019
Schwierige Suche nach Raser
Au am Rhein (red) - Ein 18-jähriger Rollerfahrer ist am Montagmorgen aufgefallen, weil er durch Au am Rhein gerast ist. Die Suche nach dem Übeltäter gestaltete sich für die Polizei allerdings schwierig. Eine Durchsuchung erbrachte nichts. Letztlich stellte sich der Teeanger (Foto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Aufgefahren und verletzt

24.04.2019
Aufgefahren und verletzt
Ottersweier (red) - Bei einem Auffahrunfall in der Hauptstraße in Ottersweier zog sich ein Rollerfahrer am Dienstagnachmittag leichte Verletzungen zu. Weil er nicht mehr bremsen konnte, prallte er an einer roten Ampel auf einen vorausfahrenden Pkw auf (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
Mit dem E-Flitzer auf Rad- und Gehwegen

01.03.2019
Regelungen für Elektroroller
Berlin (red) - Bundesverkehrsminister Scheuer hat keine Zweifel: E-Scooters und andere Elektrokleinstfahrzeuge seien zusammen mit dem ÖPNV eine echte Alternative zum Auto. Doch sein jüngster Entwurf zur Teilnahme der Flitzer am Straßenverkehr überzeugt nicht jeden (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz