http://www.spk-bbg.de
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
26.06.2019 - 16:11 Uhr
Rheinstetten (lsw) - Vier Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall in Rheinstetten verletzt worden. Eine 35 Jahre alte Frau missachtete am Dienstagabend beim Linksabbiegen von einer Bundesstraße wohl das Rotlicht einer Ampel und prallte mit dem entgegenkommenden Wagen eines 22-Jährigen zusammen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Ihr Auto drehte sich durch den Zusammenstoß um 360 Grad. Die Frau verletzte sich leicht. Der Wagen des 22-Jährigen kam nach rund 20 Metern zum Stehen. Er selbst und eine 21 Jahre alte weitere Insassin zogen sich leichte Verletzungen zu, seine ebenfalls 21-jährige Beifahrerin schwere. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 19.000 Euro. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt und gereinigt werden.

Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Rollerfahrer übersehen und verletzt

25.06.2019
Rollerfahrer übersehen
Baden-Baden (red) - Bei der Ausfahrt aus einer Hofeinfahrt übersah am Montagabend gegen 20.10 Uhr ein Renault-Fahrer einen auf der Rheinstraße herannahenden Rollerfahrer. Dieser konnte zwar noch ausweichen, stürzte jedoch und trug Verletzungen davon (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Achern
Vier leicht Verletzte nach Unfall

25.06.2019
Vier leicht Verletzte nach Unfall
Achern (red) - Vier leicht Verletzte und ein Schaden von rund 40.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Montagvormittag. Ein Mercedes-Fahrer war auf der L 87a unterwegs, als er nach links auf die B 3 abbiegen wollte und dabei einen herannahenden Ford übersah (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Hockenheim
Acht Autos bei Autohändler in Flammen

25.06.2019
Neun Autos in Flammen
Hockenheim (lsw) - Bei einem Autohändler in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) haben am Dienstag mindestens neun Autos gebrannt. Das Feuer war am frühen Morgen aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen. Es gab eine starke Rauchentwicklung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Übernächtigt, aber auch mächtig stolz

25.06.2019
Positive Stimmen nach Premiere
Bühl (sie) - Am Ende war der Bühler Feuerwehrkommandant Günter Dußmann erschöpft, aber glücklich. 31 Gruppen traten am Samstag in Bühl zur Leistungsprüfung an - erstmals überhaupt in einer Innenstadt. Auch Kreisbrandmeister Heiko Schäfer war begeistert (Foto: bema). »-Mehr
Ottersweier
Radler stürzt und verletzt sich

24.06.2019
Radler stürzt: In Klinik
Ottersweier (red) - In Ottersweier ist ein 57-Jähriger am Sonntagabend von seinem Fahrrad gestürzt. Der Mann kam laut Polizei wohl zu Fall, ohne dass weitere Verkehrsteilnehmer daran beteiligt waren. Er verletzte sich bei dem Sturz und kam in eine Klinik (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz