https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Einbruch ins Schwarzwaldbad
Einbruch ins Schwarzwaldbad
11.07.2019 - 15:00 Uhr
Bühl (red) - Einbrecher haben sich im Zeitraum von Dienstagabend, 21 Uhr, bis Mittwochmorgen, 10 Uhr, Zutritt zum Kiosk des Schwarzwaldbads verschafft. Die Täter gelangten laut Mitteilung der Polizei über das an der Westseite gelegene Drehkreuz auf das Schwimmbadgelände.

Das Fenster am Verkaufstresen wurde mit einem blauen Werkzeug aufgehebelt. Wie die Polizei weiter mitteilt, sei wegen vorangegangener Einbrüche jedoch kein Bargeld in den Kassen aufbewahrt worden. Auf dieses hatten es die Täter offenbar abgesehen: Alle Kassen seien geöffnet worden, so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden an dem Fenster von 200 Euro.

Foto: Holger Siebnich/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
SV Sinzheim blickt auf 90 Jahre Fußball zurück

11.07.2019
SVS feiert 90. Geburtstag
Sinzheim (nie) - Der Sportverein Sinzheim (SVS) feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Daher laden die Fußballer zu einem Fest ins Fremersbergstadion ein. Als Höhepunkt gilt dabei das Spiel der Traditionsmannschaft aus Dortmund gegen die SVS-All-Stars (Foto: Peter Kotzur). »-Mehr
Bühl
Falsche Polizisten am Apparat

09.07.2019
Falsche Polizisten am Apparat
Bühl (red) - Wie die Polizei berichtet, erreichten am Montag viele ältere Menschen verdächtige Anrufe von falschen Polizeibeamten. Zuvor hatte die Polizei bereits vor der Mache gewarnt, bei der den Angerufenen erzählt wird, sie seien durch einen Einbrecher bedroht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Teenager-Trio hinterlässt Schaden

09.07.2019
Trio hinterlässt Schaden
Rastatt (red) - Drei noch unbekannte Teenager sollen sich am frühen Montagabend auf dem Gelände einer Firma in der Rauentaler Straße herumgetrieben und hier einen Schaden von rund 100 Euro hinterlassen haben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Rastatt: Straße eingebrochen

08.07.2019
Rastatt: Straße eingebrochen
Rastatt (red) - Erneut ist in Rastatt eine Straße eingebrochen. Nur eine Woche nach einem Vorfall in der Kaiserstraße musste am Montagmorgen im Wohngebiet Biblis die Beuthener Straße halbseitig gesperrt werden. Sie soll ab Donnerstag saniert werden, teilte die Stadt mit (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Einbruch mit brachialer Gewalt

06.07.2019
Einbruch mit brachialer Gewalt
Rastatt (red) - Unbekannte sind am Samstag in den frühen Morgen mit brachialer Gewalt in einen Mobilfunkgerätehandel in Rastatt eingebrochen. Vermutlich mit einem Auto rissen sie ein Stahlgitter aus der Verankerung. Die Polizei bittet bei der Fahndung um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz