https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zigarettenasche wohl Auslöser für Dachstuhlbrand
Zigarettenasche wohl Auslöser für Dachstuhlbrand
15.07.2019 - 17:19 Uhr
Lichtenau (red) - In einem Mülleimer entsorgte Zigarettenasche ist möglicherweise Auslöser für einen Dachstuhlbrand am Sonntagabend in Grauelbaum gewesen. Bei dem Feuer wurde ein Anwohner leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro, teilte die Polizei am Montag mit.

Das Feuer war gegen 21 Uhr ausgebrochen. Anschließend griff es auf eine Einbauküche über und setzte letztlich Teile der Dachgeschosswohnung in Brand. Die hinzugerufenen Feuerwehrleute aus Lichtenau und Rheinmünster konnten die Flammen schnell löschen, heißt es weiter. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste ein Mann per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Marcel Kusch/Archivbild

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
FBB-Vereinigung will gegen ´Klüngel´ in Baden-Baden vorgehen

14.03.2019
FBB mit großen Erwartungen
Baden-Baden (hez) - Mit großen Erwartungen gehen die Freien Bürger für Baden-Baden (FBB) in die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Man will die Zahl der Sitze deutlich steigern und hofft, stärkste Fraktion zu werden. Dies zeigte sich bei der Kandidatennominierung (Foto: Zorn). »-Mehr
Baden-Baden
Ein Soloabend für Tucholskys letzte Gefährtin

01.03.2019
Tucholskys letzte Gefährtin
Baden-Baden (red) - Die Münchner Schauspielerin und Autorin Astrid Jacob (Foto: pr) gastiert mit ihrem Solostück "Gertrude und Tucholsky - Ein Fenster für Sophie Scholl" am 4. April in Baden-Baden. Sie verarbeitet darin ihr Treffen mit Gertrude Meyer, der letzten Partnerin Kurt Tucholskys. »-Mehr
Baden-Baden
Uhren flöten, scheppern und singen um die Wette

25.02.2019
Neues Leben für Schwarzwalduhren
Baden-Baden (gib) - Eine besondere Leidenschaft von Norbert Neugebauer gilt historischen Schwarzwälder Uhren, die er dank aufwendiger Restaurierung in altem Glanz erstehen lässt. Bis Ende Februar sind mehr als 50 seiner Uhren im Waldhotel "Forellenhof" ausgestellt (Foto: Brüning). »-Mehr
Gernsbach
Kalte Asche vernichtet noch mehr ´Asche´

07.02.2019
Kalte Asche zerstört Haus
Gernsbach (ham) - Zu einer Geldstrafe von 1 800 Euro ist ein 50-Jähriger vom Amtsgericht Gernsbach verurteilt worden, weil er im Juli 2018 erkaltete Asche auf seinem Komposthaufen entsorgte - und dieser hernach in Brand geriet und das nahe Doppelhaus zerstörte (Foto: BT-Archiv/vgk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz