www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Hoher Schaden nach Alkoholfahrt
Hoher Schaden nach Alkoholfahrt
01.08.2019 - 18:00 Uhr
Gernsbach (red) - Wahrscheinlich dürfte die starke Alkoholisierung eines 44-jährigen Mercedes-Fahrers in den frühen Donnerstagmorgenstunden zu einem Verkehrsunfall in der Scheuerner Straße geführt haben. Der Mann war gegen 1.30 Uhr in Richtung Scheuern unterwegs, als er mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw zusammenstoß. Dabei entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro, heißt es in einer Polizeimeldung. Die alarmierten Beamten stellten während der anschließenden Kontrolle fest, dass der Unfallverursacher mit über eineinhalb Promille am Steuer seines Wagens gesessen haben dürfte. Er musste im weiteren Verlauf eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Aufgrund von Gefährdung des Straßenverkehrs wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Symbolfoto: Andreas Arnold/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
Volkstümliche Klänge und rockige Kompositionen

31.07.2019
Finale mit Blasmusik
Rheinmünster (iru) - "Diesmal hatten wir richtiges Glück mit dem Festwetter", freute sich der Vorsitzende des Musikvereins Schwarzach, Björn Friedmann, am Ende des dreitägigen Klosterhoffests. Die Musikvereine aus Seebach und Vimbuch bestritten das Finale (Foto: iru). »-Mehr
Seebach
Totholz von seiner spektakulärsten Seite

27.07.2019
Besucherzentrum nimmt Gestalt an
Seebach (vn) - Das Besucherzentrum auf dem Ruhestein wird ab Ende 2020 auf spektakuläre Weise für den Nationalpark Schwarzwald werben. Architekten, Parkverwaltung und zuständige Behörden haben jetzt vor Ort über den Stand der Bauarbeiten informiert (Foto: Jehle). »-Mehr
Durmersheim
Vielfältiger Lebensraum für seltene Tierarten

26.07.2019
Vielfältiger Lebensraum
Durmersheim (sga) - Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) eröffnete gemeinsam mit der Allianz für Niederwild die Modellregion Durmersheim. Dort soll durch die Mitarbeit von vier Landwirten aus der Region vielfältiger Lebensraum für seltene Tierarten entstehen (Foto: sga). »-Mehr
Gaggenau
´Lebende Legende´ verabschiedet sich in den Ruhestand

26.07.2019
Hogenmüller gibt Kita-Leitung ab
Gaggenau (gut) - Im Kindergarten St. Laurentius in Bad Rotenfels geht eine Ära zu Ende: Cornelia Hogenmüller, die die katholische Einrichtung 40 Jahre lang geleitet hat, verabschiedet sich in den Ruhestand. Künftig wird Adrian Groll die Leitung übernehmen (Foto: Gutmann). »-Mehr
Waghäusel
Kein neuer Hitzerekord

25.07.2019
Kein Hitzerekord im Südwesten
Waghäusel (lsw) - Kein neuer Hitzerekord in Baden-Württemberg: Die landesweit höchste Temperatur wurde nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag mit 39,8 Grad in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) gemessen. Doch es gibt einen lokalen Rekord (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz