https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Körperverletzung am Bahnsteig
Körperverletzung am Bahnsteig
05.08.2019 - 16:04 Uhr
Karlsruhe (red) - Zu einer wechselseitigen Körperverletzung kam es am Freitagmittag zwischen einer 52-jährigen Deutschen und einer 18-jährigen Irakerin. Die 52-Jährige nutzte gemeinsam mit ihrem Ehemann den Aufzug im Karlsruher Hauptbahnhof, um zum Bahnsteig zu gelangen.

Vor dem Ausgang befand sich eine irakische Großfamilie, darunter auch die 18-Jährige. Beim Ausstieg aus dem Aufzug kam es zur Konfrontation, als die 52-Jährige Frau die 18-Jährige am Arm packte und ihr dabei leichte Schürfwunden und Blutergüsse zufügte. Die junge Frau wehrte sich. Es kam zu einer wechselseitigen Auseinandersetzung.

Schließlich kam der 49-jährige Ehemann der deutschen Frau hinzu und drohte der Irakerin damit, sie in die Gleise zu stoßen. Dieser Drohung wurde jedoch zu keiner Zeit Nachdruck verliehen. Mitarbeiter der Deutschen Bahn haben die Geschehnisse bemerkt und umgehend die Bundespolizei informiert. Eine Streife konnte noch vor Ort die Personalien aller Beteiligten aufnehmen und Beweise sichern. Nach Abschluss der Maßnahmen konnten alle Beteiligten ihren Weg fortsetzen.

Die Hintergründe der anfänglichen Auseinandersetzung sind unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

Symbolfoto: Benjamin Liss /dpa)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
47-Jähriger schwer verletzt

01.08.2019
47-Jähriger schwer verletzt
Gaggenau (red) - Bei einer handfesten Auseinandersetzung ist am späten Mittwochabend in einem Anwesen in der Gaggenauer Eckenerstraße ein 47-jähriger Mann schwer verletzt worden. Offenbar hatte ein 36-Jähriger auf ihn eingeschlagen. Die Polizei ermittelt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
Erst Unfall stoppt Raser: Ein Schwerverletzter

01.08.2019
Erst Unfall stoppt Raser in Bühl
Bühl (red) - Die rasante Fahrt eines 18-Jährigen am Mittwoch in Bühl hat mit gleich mehreren Strafverfahren geendet. Der Teenager überholte so riskant, dass eine Polizeistreife in Gefahr geriet. Letztlich stoppte ihn ein Unfall, bei dem ein 30-Jähriger schwer verletzt wurde (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt / Iffezheim
Babys nur mit Schale ins Taxi

01.08.2019
Kindersitz auch im Taxi
Rastatt/ Iffezheim (sl) - Wer eine Taxifahrt mit Kindern plant, sollte schon beim Bestellen darauf hinweisen, dass Kindersitze benötigt werden. Dazu rät die Pressestelle des Polizeipräsidiums Offenburg. Am Dienstag wurde ein Baby bei einem Unfall nahe Iffezheim schwer verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Beleidigt und bedroht

31.07.2019
Beleidigt und bedroht
Gernsbach (red) - Wegen einer vermeintlichen Schlägerei sind Polizisten am Dienstagabend an den Gernsbacher Bahnhofsplatz gerufen worden. Nun sieht ein 19-Jähriger sieht einer Reihe von Anzeigen entgegen. Unter anderem hatte er einen 18-Jährigen beleidigt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach
Schlägerei wegen Internetzugang

29.07.2019
Schlägerei wegen Internetzugang
Forbach (red) - Wegen einem mutmaßlich abgeschalteten Internetzugang kam es am Sonntagabend zwischen zwei Männern in Forbach zum Streit. Zunächst gab es Beleidigungen, dann schlug einer mit einem Baseballschläger zu (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz