https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schlag gegen Autoschieber-Bande
Schlag gegen Autoschieber-Bande
08.08.2019 - 07:29 Uhr
Heilbronn (lsw) - Ermittlern in Heilbronn ist ein weiterer Schlag gegen eine Bande mutmaßlicher Autoknacker gelungen. Es seien mindestens 279 einzelne Taten aufgeklärt worden, teilten die Staatsanwaltschaften Heilbronn und Mosbach mit. Die Diebstähle - darunter vor allem Navigationsgeräte und Autoradios - sollen einen Schaden von mehreren Millionen Euro angerichtet haben.

Weitere Einzelheiten zu den litauischen Tatverdächtigen wollen die Ermittler am heutigen Donnerstag in Heilbronn mitteilen. Nach Angaben des Bundeskriminalamts (BKA) ist Litauen ein führender illegaler Absatzmarkt in Osteuropa.

Zahl der Aufbrüche geht stark zurück

Immer wieder sorgen organisierte Autoknacker-Banden für Schlagzeilen. Allerdings geht die Zahl der Aufbrüche in Baden-Württemberg stark zurück. Nach Angaben des Landeskriminalamts wurden im vergangenen Jahr 7.185 Fälle registriert, das sind 25 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

Verhaftung vor einigen Monaten

Zuletzt waren Ende des vergangenen Jahres mehrere Männer und eine Frau verhaftet worden. Die litauischen Staatsangehörigen und ein Deutscher tadschikischer Herkunft sollen seit November 2017 vor allem in Baden-Württemberg Fahrzeuge im Gesamtwert von rund 1,3 Millionen Euro geknackt und geklaut haben.

Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Spielplätze sind meine Leidenschaft´

07.08.2019
Spielplätze sind seine Leidenschaft
Baden-Baden (vr) - Grundsätzlich plane er alles von der Wiege bis zur Bahre, sagt Bernd Angstenberger, Diplom-Ingenieur für Landschaftsarchitektur und Planungsteamleiter Gartenamt der Stadt Baden-Baden. Doch den Spielplätzen gehört seine ganze Leidenschaft (Foto: Rechel). »-Mehr
Bühl
Feuer gespuckt und den Arm in die Guillotine gesteckt

07.08.2019
Im Zeichen des Mittelalters
Bühl (jure) - Ganz im Zeichen des Mittelalters, der Welt der Ritter und Burgen, stand die "Mini-Freizeit" der Ministranten der Pfarrgemeinden Vimbuch, Weitenung und Moos. Über 45 Ministranten waren als Leiter oder Teilnehmer bei den "Game of Minis" dabei (Foto: jure). »-Mehr
Bühl
Operetten-Juwelen funkeln in voller Pracht

05.08.2019
Kultursommer startet glänzend
Bühl (ub) - Das Wetter zeigt sich von seiner heitersten Seite, die Musik ist es auch - was will man mehr erwarten vom musikalischen Entrée des Bühler Kultursommers. Die Zutaten zu einem beschwingten Operettenabend entstammen aus den Federn von Johann Strauß oder Franz Lehar (Foto: ub). »-Mehr
Stuttgart
Zulagen-Affäre: 13 Ludwigsburger Professoren müssen vor Gericht

03.08.2019
13 Professoren vor Gericht
Stuttgart (bjhw) - Die zähe Aufarbeitung der Affäre um zu Unrecht gewährte Leistungszulagen an der Ludwigsburger Beamtenhochschule geht in die nächste Runde: Jetzt müssen sich die 13 begünstigten Professoren vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: Beihilfe zur Untreue (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
´Das ist wie ein Überfall´

02.08.2019
"Das ist wie ein Überfall"
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt hat neun Grundstückspächtern im Oberwald gekündigt, deren Gärten der Autobauer Daimler für die Erweiterung des Mercedes-Benz-Werks braucht. "Das ist wie ein Überfall"; klagt Karla Roth, eine der Betroffenen (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz