https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Fünf Wildschweine bei Unfall getötet
Fünf Wildschweine bei Unfall getötet
27.08.2019 - 11:00 Uhr
Bad Säckingen (lsw) - Fünf Wildschweine sind bei einem Unfall im Landkreis Waldshut getötet worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war ein Autofahrer am Vortag auf der Bundesstraße 34 in Richtung Bad Säckingen unterwegs, als eine Wildschweinrotte die Straße überquerte und mit dem Wagen zusammenstieß.

Der 40 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt. An seinem Auto entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Wie viele Wildschweine insgesamt auf die Straße gelaufen waren, war nicht bekannt.

Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Keine Jagd mehr - nie wieder

09.08.2019
Keine Jagd mehr - nie wieder
Baden-Baden (vn) - Knapp fünfeinhalb Jahre nach seiner Gründung hat der Nationalpark Schwarzwald ein weiteres Etappenziel erreicht - wobei man auch von einem Meilenstein sprechen darf: Seit 1. August ist ein Drittel des Schutzgebiets jagdfrei - und wird es für immer bleiben (Foto: vn). »-Mehr
Bühl
Kiebitzen und Knöterich auf der Spur

02.08.2019
"Bufdi" unterwegs in der Natur
Bühl (red) - Seit fast einem Jahr ist Bastian Vogt "Bufdi" bei der Stadt Bühl: Er leistet seinen Bundesfreiwilligendienst im Umweltressort ab und ist dafür viel in der Natur unterwegs. Noch gibt es für Vogt keinen Nachfolger: Die Stelle ist ab September wieder zu besetzen (Foto: Stadt). »-Mehr
Rastatt
Fest lockt scharenweise Besucher in die Stadt

22.07.2019
Stadtfest lockt Besuchermassen
Rastatt (fuv) - Bestes Sommerwetter, drei Musikbühnen und eine große Auswahl an kulinarischen Spezialitäten bis hin zum Wildschwein am Spieß: Das Internationale Stadtfest in Rastatt erwies sich am Wochenende als ein Magnet, der Besucher in die Innenstadt zog (Foto: Vetter). »-Mehr
Offenburg
´Wildschweine graben nicht sortenrein´

20.07.2019
Orchideen: Keil bleibt skeptisch
Offenburg (red) - Der Offenburger Biologe Dietmar Keil ist weiter davon überzeugt, dass die Tausenden wertvollen Orchideenknollen im Naturschutzgebiet Taubergießen von Dieben entwendet wurden. Wildschweine seien nur für einen kleinen Teil verantwortlich, so Keil (Foto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
Das Wildschwein als hochwertiges Lebensmittel

10.07.2019
Pilotprojekt "Wilde Sau" vor Start
Bühlertal (red) - Wildschweinprodukte sollen in der Gunst der Verbraucher steigen und als hochwertiges Lebensmittel wahrgenommen werden. Das möchte der Naturpark Schwarzwald Mitte Nord mit dem Pilotprojekt "Wilde Sau" erreichen, teilte der Naturpark gestern mit (Foto: Naturpark). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz