https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Fahrradschlösser aufgebrochen
Fahrradschlösser aufgebrochen
27.08.2019 - 17:00 Uhr
Karlsruhe (red) - In Karlsruhe sind in der Nacht zum Dienstag mehrere Fahrradschlösser aufgebrochen worden. Ob auch Fahrräder geklaut wurden, war zunächst noch unklar.

In der Nacht von Montag auf Dienstag beobachteten Anwohner, wie sich ein Mann an der Haltestelle "Hagsfeld Bahnhof" an mehreren abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte.

Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt rückten aus und fanden vor Ort mehrere aufgebrochene Fahrradschlösser sowie mehrere Fahrräder, die herumlagen und nicht abgeschlossen waren.

Zur Eigentumssicherung wurden diese Fahrräder vorsorglich von den Beamten in Verwahrung genommen und zum Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt gebracht. Die Fahrräder stehen dort zur Abholung gegen einen Eigentumsnachweis bereit. Ob auch Fahrräder gestohlen wurden oder warum die Schlösser aufgebrochen wurden, war zunächst unklar.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder in diesem Zusammenhang zum Geschädigten wurde, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter (07 21) 96 71 80 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: Martin Gerten/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz