https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
In Praxis eingebrochen
In Praxis eingebrochen
03.09.2019 - 18:00 Uhr
Malsch (red) - In der Nacht zum Dienstag hat es in Malsch einen Einbruch sowie einen Einbruchsversuch gegeben.

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich zwischen 20.30 und 6.40 Uhr in der Sezaner Straße gewaltsam Zutritt in eine Praxis. Nach Polizeiangaben durchwühlte der Eindringling Schränke und Schubladen und nahm aus zwei Geldkassetten Bargeld von mehreren Hundert Euro an sich.

Weiterer Einbruch versucht

Einen Einbruchsversuch gab es zudem in der Malscher Hauptstraße. Dort machte sich ein Dieb zwischen 19 und 7.30 Uhr vermutlich mithilfe eines Hebelwerkzeugs an der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses zu schaffen, heißt es weiter in der Polizeimeldung. Dabei entstand an der Eingangstür ein Sachschaden von etwa 250 Euro.

Der Polizeiposten Malsch bittet Zeugen, die im besagten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (0 72 46) 13 24 zu melden.

Symbolfoto: Franz-Peter Tschauner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
´Krönender und respektabler´ Saisonabschluss auf dem Europaplatz

03.09.2019
Positive Bilanz der Flohmarktsaison
Bühl (red) - Die Bühler CDU hat ihre Flohmarktsaison beendet. In diesem Jahr standen vier Veranstaltungen auf dem Europaplatz beim Bürgerhaus auf dem Programm. Der Ortsverband eine positive Bilanz. Die Saison sei ein großer Erfolg gewesen - auch wegen des Wetters (Foto: Archiv). »-Mehr
Rastatt
Qualität steht im Vordergrund

31.08.2019
Neues Programm der VHS
Rastatt (red) - Druckfrisch wird das neu aufgelegte VHS-Programmheft für den kommenden Herbst und Winter im gesamten Landkreis verteilt. Bei allen Kursen steht die Qualität im Vordergrund, die in diesem Jahr in einem offiziellen Rezertifizierungsverfahren bestätigt wurde (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Baden-Baden
Wenn der Kunde kopfrechnen muss

28.08.2019
Wenn der Kunde kopfrechnen muss
Baden-Baden (red) - Bei Aldi Süd steht auf dem Kassenbon nicht, welchen Betrag ein Kunde an der Kasse gegeben und wie viel Rückgeld er erhalten hat. Beim Überprüfen ist also Kopfrechnen angesagt, wie ein Leser dem BT gegenüber beklagt. Doch das Manko hat einen Grund (Foto: ebe). »-Mehr
Gernsbach
Schmerzmittel aus Klinik geklaut

28.08.2019
Schmerzmittel aus Klinik gestohlen
Gernsbach (for) - Weil er Schmerzmittel im Wert von 50 Euro aus einem Medikamentenschrank im Klinikum Forbach geklaut haben soll, wurde am Dienstag ein 44-jähriger Medikamentensüchtiger vom Amtsgericht Gernsbach zu einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Sind Bienen die besseren Spürhunde?

21.08.2019
Bienen als Spürhunde?
Stuttgart (red) - Bienen haben einen hervorragenden Geruchssinn. Doch kann man sie deshalb als eine Art geflügelten Mini-Spürhund nutzen? Das Thema beschäftigt gerade die Gewerkschaft der Polizei, da eine Polizistin und Hobbyimkerin eine Abhandlung dazu verfasst hat (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz