https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Betrunken wird nicht geflogen
Betrunken wird nicht geflogen
13.09.2019 - 12:28 Uhr
Rheinmünster (red) - Der eine war derart betrunken, dass er nicht aussteigen konnte. Der andere war derart betrunken, dass er nicht einsteigen durfte.

Betrunken aus dem Flughafen

Zwei Männer haben im Verlauf des frühen Donnerstagabends für Verzögerungen beim Boarding am Flughafen in Rheinmünster gesorgt. Gegen 18.30 Uhr landete eine Passagiermaschine mit einem 44-Jährigen an Bord. Da der Mann zu diesem Zeitpunkt aufgrund seiner Alkoholisierung nicht in der Lage war, das Flugzeug selbstständig zu verlassen, musste er aus dem Passagierraum begleitet und mit einem separaten Bus zum Sicherheitsbereich geführt werden. Nach einer Passkontrolle wurde er in die Obhut einer Begleitperson übergeben.

Betrunken in den Flughafen

Nur wenige Minuten später erging es einem 48-Jährigen umgekehrt. Aufgrund seiner immensen Ausfallerscheinungen fiel er nach der Fluggastkontrolle auf. Der Mann wurde vom Boarding-Personal von seinem Reisevorhaben ausgeschlossen.

Kurioserweise betraf es denselben Flieger aus Moskau.

Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Betrunken am Steuer

09.09.2019
Betrunken am Steuer
Karlsruhe (red) - Ein 78-jähriger Mann hat sich am Samstagnachmittag unter Alkoholeinfluss stehend hinter sein Lenkrad gesetzt und fuhr zwischen Thomashof und Karlsruhe-Durlach, als zwei Autofahrer auf ihn aufmerksam wurden. Zu einem Unfall kam es nicht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Betrunken erheblichen Schaden angerichtet

04.09.2019
Betrunken viel Schaden angerichtet
Baden-Baden (red) - Ihre Uneinsichtigkeit kommt eine Autofahrerin in Baden-Baden teuer zu stehen: Die Frau setzte sich betrunken hinter das Steuer. Gleich beim Ausparken rammte sie zwei Autos. Erst ein Zeuge stoppte sie. Der Schaden liegt bei circa 37.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Gaggenau
Urteil gegen Todesfahrer von Gaggenau rechtskräftig

02.09.2019
Todesfahrer: Urteil rechtskräftig
Baden-Baden/Gaggenau (lsw/red) - Das Urteil gegen den Unfallfahrer von Gaggenau, der eine 54-jährige Frau und ihren sieben Monate alten Enkel vor dem Daimler-Ausbildungszentrum in der Goethestraße totfuhr und flüchtete, ist rechtskräftig. Der Mann habe die Berufung zurückgenommen (Foto: fuv/av). »-Mehr
Rheinmünster
Betrunken mit Auto überschlagen

28.08.2019
Betrunken mit Auto überschlagen
Rheinmünster (red) - Ein Autofahrer ist am Dienstag zwischen Leiberstung und Stollhofen in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich, der Fahrer wurde verletzt. Ursache für den Unfall war wohl ein Alkoholpegel von mehr als 1,2 Promille (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz