https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Protest am Flughafen FKB
Protest am Flughafen FKB
17.09.2019 - 07:30 Uhr
Rheinmünster (red) - Die Parents for Future-Karlsruhe rufen am kommenden Sonntag ab 10 Uhr zu einer Mahnwache am Flughafen Karlsruhe/ Baden-Baden (FKB) auf. Unter dem Motto "Fliegen gefährdet die Gesundheit unseres Planeten" wollen die Aktivisten laut Mitteilung auf die verheerende CO-Bilanz von Flugreisen hinweisen.

Die Mahnwache findet im Rahmen der weltweiten Klimaaktionswoche statt. Im Gepäck haben die Parents for Future-Karlsruhe dabei auch einige Forderungen: Sie wollen keine Subvention und keine weiteren Investitionen in den Flugbetrieb durch die angrenzenden Kommunen und Landkreise sowie das Land und mittelfristig sogar die Stilllegung des FKB. "Der Baden-Airport ist mit einer guten Million Passagiere pro Jahr ein Regionalflughafen, der auch nach über 20 Jahren noch keine positiven Zahlen schreibt", schreiben die Aktivisten. Jahr für Jahr überstiegen die Abschreibungen aus Investitionen den operativen Gewinn, heißt es weiter.

Symbolfoto: Carmen Jaspersen/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Doch keine unendliche Geschichte im Hänferdorf

06.09.2019
Bauherr beugt sich Verwaltung
Bühl (sie) - "Unendliche Geschichte!!?": Diesen Schriftzug hat Werner Füller auf den Rohbau seines Hauses in der Hänferstraße gesprüht. Der Bauherr lag bei dem Projekt über Kreuz mit dem Bauamt. Doch jetzt will sich Füller der Verwaltung beugen und das Projekt weiterführen (Foto: sie). »-Mehr
Stuttgart
Stuttgart 21: Bürger werden immer kritischer

05.09.2019
Stuttgart 21: Bürger immer kritischer
Stuttgart (lsw) - Die Stuttgarter sehen das Bauprojekt Stuttgart 21 immer kritischer. Das ergibt eine Umfrage des Statistikamts der Stadt. Bereits seit Jahren sinken die Zustimmungswerte zu dem Projekt. Jetzt sind sie allerdings auf dem zweitniedrigsten Stand seit 1995 (Foto: dpa). »-Mehr
Hamburg
Der Fall Bakery Jatta löst sich in heiße Luft auf

04.09.2019
Der Fall Jatta ist beendet
Hamburg (red) - Der "Fall Bakery Jatta" (Foto: dpa) kann zu den Akten gelegt werden. Die Vereine Karlsruher SC, VfL Bochum und 1. FC Nürnberg haben ihre Einsprüche gegen die Wertung ihrer Zweitliga-Punktspiele gegen den Hamburger SV zurückgezogen. »-Mehr
Karlsruhe
Auch der KSC legt Einspruch ein

27.08.2019
KSC legt Einspruch ein
Karlsruhe (red) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat wegen des Einsatzes von HSV-Spieler Bakery Jatta (Foto: dpa) Einspruch gegen die Spielwertung der 2:4-Niederlage gegen den Hamburger SV eingelegt. Die Situation um Jattas Spielberechtigung ist nach wie vor ungeklärt. »-Mehr
Karlsruhe
KSC legt Protest gegen Wertung ein

26.08.2019
KSC legt Protest gegen Wertung ein
Karlsruhe (lsw) - Die verpasste Revanche für die verlorene Relegation gegen den HSV gerät beim KSC schnell in den Hintergrund. Der Fall Bakery Jatta beherrscht die Diskussionen. Am Montagmittag legte der Verein Protest gegen die Wertung des 2:4 gegen die Hanseaten ein (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz