https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Weiter Bauboom im Land
Weiter Bauboom im Land
18.09.2019 - 18:04 Uhr
Stuttgart (lsw) - Der ungebrochene Bauboom in Baden-Württemberg beschert den Bauunternehmen weiteres Wachstum. In diesem Jahr rechnet die Branche mit einem Umsatzplus von acht Prozent auf 19 Milliarden Euro, wie der Verband der Bauwirtschaft am Mittwoch mitteilte. Von Januar bis Juli verbuchten die Firmen ein Plus beim Auftragseingang von 19 Prozent. "Insgesamt schaut unsere Branche zuversichtlich auf die kommenden Monate und das nächste Jahr", sagte Verbandspräsident Markus Böll.

Getrieben wird die Entwicklung vor allem von Bauvorhaben bei Firmen und von der öffentlichen Hand mit zweistelligen Zuwächsen beim Umsatz - im Wohnungsbau lag das Plus nur bei knapp 6 Prozent. Bis Ende 2019 rechnet der Verband mit 106 000 Beschäftigten - gut zwei Prozent mehr als im Vorjahr.

Verbandspräsident Böll geht sogar so weit, zu sagen, dass die Branche bis 2024 keine konjunkturellen Tiefschläge zu erwarten hat. Grund sei der hohe Bedarf an Investitionen der öffentlichen Hand. Aber auch im Wohnungsbau bleibe die Nachfrage da.

Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Baubranche weiter im Aufwind

18.09.2019
Baubranche weiter im Aufwind
Stuttgart (lsw) - Der ungebrochene Bauboom im Südwesten beschert den Bauunternehmen weiteres Wachstum. In diesem Jahr rechnet die Branche mit einem Umsatzplus von acht Prozent auf 19 Milliarden Euro, wie der Verband der Bauwirtschaft am Mittwoch mitteilte (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Zusammenstoß: Zwei Verletzte

18.09.2019
Zusammenstoß: Zwei Verletzte
Rastatt (red) - Beim Zusammenstoß von zwei Autos sind am Dienstag gegen 21.15 Uhr auf der Kreuzung Ottersdorfer Straße/Oberwaldstraße zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Beide gaben an, bei "Grün" gefahren zu sein. Die Polizei sucht deshalb Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
SPD: Parkgebühren für Pendler aussetzen

18.09.2019
SPD: Parkgebühren aussetzen
Baden-Baden (red) - Die SPD-Fraktion will, dass die für 1. Oktober geplante Einführung von Parkgebühren auf den Pendlerparkplätzen beim Bahnhof Baden-Baden ("Oos-West", "Oos-Süd") ausgesetzt wird. Das Preiskonzept sei nicht nachvollziehbar (Foto: pi/av). »-Mehr
Gernsbach
´Die ganz große Vision für den Kaltenbronn´

18.09.2019
"Die ganz große Vision"
Gernsbach (stj) - Den Masterplan für den Kaltenbronn, der am Dienstag vorgestellt wurde, bezeichnet Klaus Mack, Vorsitzender des Naturparks Schwarzwald Mitte/ Nord, als "die ganz große Vision" für das Höhengebiet. Kernpunkt ist der Bau eines Naturpark-Hauses (Foto: stj). »-Mehr
Bad Herrenalb
Die AfD will 2021 regieren - mit der CDU

18.09.2019
AfD will nach der Wahl regieren
Bad Herrenalb (tt) - Die AfD will nach der Landtagswahl 2021 regieren - mit der CDU. Das machten AfD-Landtagsfraktionschef Bernd Gögel und sein Vize Emil Sänze am Dienstag am Rande einer Fraktionsklausur in Bad Herrenalb deutlich. Das Ziel laute "19 plus" (dpa-Foto). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz