https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Eva Lehn stellt in Rastatt aus
Eva Lehn stellt in Rastatt aus
19.09.2019 - 07:30 Uhr
Rastatt (red ) - "Ich bin immer neugierig geblieben und experimentierfreudig", ist von der in Bischweier arbeitenden Künstlerin Eva Lehn zu hören, die bis zum 27. September in der Kundenhalle der Sparkasse Rastatt-Gernsbach ausstellt. Unter dem Titel "Abstrakte Kunst und Impressionen aus der Natur" werden 24 Werke präsentiert.

Beim Studium an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe hatte Lehn auch das Fach Kunst belegt, und für eine Motivation sorgte der Rastatter Künstler Professor Walter Schiementz. Der "Urknall", so Laudator Rainer Wollenschneider bei der Vernissage, kam bei einem Aufenthalt auf Fuerteventura, wo Lehn in Siggi Fröhlich einen malerischen "Spiritus Rector" fand.

Die Bischweiererin widmete sich in ihrem breiten kreativen Wirken Bleistiftzeichnungen, der Aquarelltechnik und Ölfarben, bis sie das Malen mit Acryl favorisierte. Davon gibt die kleine Auswahl bei der Sparkasse einen deutlichen Beleg.

Im gegenständlichen Bereich gelingt es Lehn überzeugend, Licht einzufangen, wie bei zwei Stimmungsbildern vom Goldkanal. Ähnliches gilt für die Wiedergabe von Farbabstufungen bei Baumgruppen nach Fotovorlagen.

Foto: Sparkasse

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Kulturgemeinde arbeitet Geschichte auf

19.09.2019
Literarische Leckerbissen
Gernsbach (vgk) - Hochkarätige Ensembles, literarische Leckerbissen - das macht die Kulturgemeinde aus. 2020 feiert der Kulturverein seinen 65. Geburtstag. Zeit, sich seinen Anfängen und seiner interessanten Geschichte zu widmen, meinen die Verantwortlichen (Foto: Salaputia Brass). »-Mehr
Rastatt
Das Landratsamt wächst

19.09.2019
Landratsamt braucht Platz
Rastatt (dm) - Mit dem symbolischen Spatenstich ist der Umbau des Gebäudes Lyzeumstraße 23 gestartet worden. Für etwas mehr als sechs Millionen Euro entsteht dort eine neue Außenstelle des Landratsamts. Damit wird dem anwachsenden Personal- und Raumbedarf Rechnung getragen (Foto: dm). »-Mehr
Rastatt
Zwei Hitzesommer haben ihre Spuren hinterlassen

19.09.2019
"Klimanothilfe" für historische Gärten
Rastatt (vn) - Die wertvollen Garten- und Parkanlagen im Südwesten sollen mit einer "Nothilfe" fit für die klimabedingten Herausforderungen gemacht werden. Die Landtagsabgeordneten Barbara Saebel und Thomas Hentschel (beide Grüne) wollen sich dafür einsetzen (Foto: Neuwald). »-Mehr
Rastatt
Vater und Sohn laden zum ´Offenen Atelier´

19.09.2019
Künstlern über die Schulter schauen
Rastatt (sl) - Kunst dort zu erleben, wo sie entsteht, verschiedenen Künstlern aus der Region bei der Arbeit über die Schulter schauen und ins Gespräch kommen: Der Rastatter Kunstverein bereitet sich auf seine Aktion "Offenes Atelier" vor. Mit dabei sind Oliver und Cedrik Hurst (Foto: sl). »-Mehr
Iffezheim
Erneute Messungen angekündigt

19.09.2019
Landkreis blitzt für die Kids
Iffezheim (sch) - Das Landratsamt Rastatt will zum Schuljahresbeginn mit seiner "Blitz-für-Kids"-Aktion für mehr Sicherheit auf der Straße sorgen. Gestern war das Messauto bei der Iffezheimer Schule unterwegs - und es gab einige Bußgelder (Foto: sch). Weitere Aktionen sind geplant. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz