https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
In Firmen eingebrochen
In Firmen eingebrochen
23.09.2019 - 18:02 Uhr
Karlsruhe (red) - Zwischen Freitagabend und Montagmorgen ist im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld in zwei Firmen eingebrochen worden.

Nach ersten Ermittlungen ereignete sich am Freitag in der Straße An der Tagweide ein Einbruch, bei dem mehrere Kompletträder von Lkws entwendet wurden.

Mehrere Rollen Kupferkabel entwendet

Zudem verschafften sich bislang unbekannte Täter zwischen Freitagabend, 21 Uhr, und Montagmorgen, 6 Uhr, Zutritt zu einer Firma in der Straße Am Storrenacker. Aus einer Lagerhalle entwendeten die Diebe mehrere Rollen Kupferkabel, heißt es weiter in der Mitteilung. Wie das Diebesgut abtransportiert wurde, kann derzeit nicht gesagt werden.

Der Gesamtschaden beträgt etwa 7.200 Euro. Der Polizeiposten Hagsfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob die beiden Taten in Zusammenhang stehen.

Um Hinweise bittet das Polizeirevier Waldtstadt unter der Telefonnummer (0 7 21) 96 71 80 entgegen.

Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Startschuss fürs ´Bernstein-Bad´

23.09.2019
Startschuss fürs "Bernstein-Bad"
Gaggenau (refra) - Schönes Wetter, strahlende Gesichter, sonnige Aussichten: Die Zeichen standen gut beim Spatenstich für den Umbau des Sulzbacher Schwimmbads. Nach Gestaltung der Außenanlage im Frühjahr soll die Eröffnung des "Bernstein-Bads" am 21. Mai erfolgen (Foto: Archiv). »-Mehr
Bühl
Genuss für echte ´Seehunde´

21.09.2019
Genuss für echte "Seehunde"
Bühl (urs) - Schwimmen ist nicht jedermanns Sache. Und auch nicht "jederhunds". So stand die Mischlingshündin Tiffy gestern am Beckenrand des Schwarzwaldbads und schaute nur verächtlich ins kalte Nass. Dagegen ist der Altdeutsche Schäferhund Ben ein echter "Seehund" (Foto: urs). »-Mehr
Baden-Baden
Leo-Skandal: Strafbefehle

20.09.2019
Leo: Strafbefehle gegen Baufirmen
Baden-Baden (hol) - Der Skandal um die Baustelle am Baden-Badener Leopoldsplatz (Foto: hol/av) hat Folgen: Ein Bauunternehmer aus der Kurstadt ist wegen illegaler Preisabsprachen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Sein beteiligter Kollege bekommt ei ne Geldstrafe. »-Mehr
Baden-Baden
Baustelle oft ohne Arbeiter

20.09.2019
Gottschalk will Burgbeleuchtung
Baden-Baden (for/mb) - Die Arbeiten am Alten Schloss gehen Thomas Gottschalk zufolge nur schleppend voran. Laut den Verantwortlichen soll die Sanierung aber bis Ende des Jahres erledigt sein. Gottschalk könnte sich dann vorstellen, die Ruine beleuchten zu lassen (Foto: Rese-Video). »-Mehr
Durmersheim
Streitthema Radwegeverbindung

20.09.2019
Diskussionen um Radwegeplanung
Durmersheim (red) - Um Lidl und Edeka in der Karlsruher Straße eine Erweiterung zu ermöglichen, wird der Bebauungsplan "Einzelhandel Nord" erstellt. Der Gemeinderat hat den Entwurf gebilligt - trotz mancher Bedenken, da der Radweg eventuell verlegt werden muss (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz