https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Gruppenvergewaltigung: Ein Angeklagter frei
Gruppenvergewaltigung: Ein Angeklagter frei
25.09.2019 - 11:15 Uhr
Freiburg (lsw) - Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg ist einer der elf Angeklagten elf Monate nach seiner Verhaftung auf freien Fuß gekommen.

Der Haftbefehl gegen den 25 Jahre alten Mann aus Syrien werde mit sofortiger Wirkung aufgehoben, entschied das Landgericht Freiburg am Dienstag. Der Mann könne die Untersuchungshaft verlassen, da sich der dringende Tatverdacht der Vergewaltigung in dem Prozess nicht erhärtet habe. Es bleibe der Verdacht der unterlassenen Hilfeleistung. Der Mann bleibe daher Angeklagter in dem Prozess. Die zehn weiteren Angeklagten bleiben laut dem Gericht zunächst weiter in Untersuchungshaft.

Angeklagt in dem Ende Juni begonnenen Prozess sind elf Männer von 18 Jahren bis 30 Jahren - die meisten von ihnen sind Flüchtlinge. Angeklagt sind sie wegen Vergewaltigung oder unterlassener Hilfeleistung. Ihnen wird vorgeworfen, Mitte Oktober 2018 die 18-Jährige nachts in Freiburg nach einem Discobesuch in einem Gebüsch vor der Diskothek vergewaltigt oder ihr nicht geholfen zu haben. Sie bestreiten dies oder schweigen zu den Vorwürfen. Einen Termin für mögliche Urteile gibt es laut Gericht noch nicht.

Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Freispruch mangels Beweisen

09.08.2019
Freispruch mangels Beweisen
Bühl (bgt) - Zweiter Verhandlungstag in Sachen Geldwäsche vor dem Amtsgericht. Stein des Anstoßes war ein Range Rover, den ein 42-Jähriger einem Freund für 33 000 Euro verkauft hatte. Der Wagen soll gestohlen gewesen sein. Der Angeklagte wurde freigesprochen (Symbolfoto). »-Mehr
Gernsbach
Kinderpornos aus dem

13.06.2019
Kinderpornos aus dem Darknet
Gernsbach (lg) - 1 270 Bilder und 297 Videos sowie weitere 143 Dateien kinder- und jugendpornografischen Inhalts waren bei einer Hausdurchsuchung in einer Murgtal-Gemeinde gefunden worden. Deswegen wurde ein 47-Jähriger nun zu einer Bewährungsstrafe verurteilt (Foto: av). »-Mehr
Bühl
Angeklagter rudert angesichts drohender Konsequenzen zurück

25.05.2019
Angeklagter zieht Einspruch zurück
Bühl (bgt) - Ein 48-Jähriger musste sich vor dem Bühler Amtsgericht (Foto: sie) wegen Tankbetrugs verantworten. Gegen einen Strafbefehl in Höhe von 400 Euro hatte er Einspruch eingelegt. Als der Richter erklärte, die Strafe könne sich auf 2 400 Euro erhöhen, zog er den Einspruch zurück. »-Mehr
Gernsbach
Hakenkreuztattoo und Tritte

22.05.2019
Hakenkreuz und Tritte
Gernsbach (mm) - Ein 37-Jähriger musste sich vor dem Amtsgericht verantworten. Wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie schwerer Körperverletzung muss er ein weiteres Jahr in Haft. Der Verurteilte verbüßt derzeit bereits eine Freiheitsstrafe (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Angeklagter kann sich Attacke mit Schere nicht erklären

21.05.2019
Unterbringung in Fachklinik?
Baden-Baden (hez) - Muss ein psychisch kranker 36-Jähriger, der einen Mitpatienten vor einer Klinik mit einer Nagelschere angegriffen und verletzt hat, im Rahmen eines Maßregelvollzugs in einer Fachklinik untergebracht werden? Darüber hat zurzeit das Landgericht zu entscheiden (Foto: Reith). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz