https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Politik berät übers Schwimmen
Politik berät übers Schwimmen
26.09.2019 - 07:40 Uhr
Stuttgart (lsw) - Wie ist es um die Schwimmfähigkeiten von Kindern in Baden-Württemberg bestellt? Dazu gibt es heute eine öffentliche Anhörung im Bildungsausschuss des Landtags in Stuttgart. Dabei sollen Experten befragt werden - etwa von Schwimm- und Sportverbänden. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hatte zu dem Thema kürzlich die Ergebnisse einer Umfrage veröffentlicht. Demnach gibt es an rund einem Viertel der Grundschulen im Land keinen Schwimmunterricht.

Eisenmann ist allerdings auch der Meinung, dass es Aufgabe der Eltern ist, Kindern das Schwimmen beizubringen. "Die Schule ist dafür zuständig, Schwimmen zu üben." Unter anderem hatte die Bildungsgewerkschaft GEW wiederholt darüber geklagt, dass ein großer Teil der Grundschulkinder nicht schwimmen könne.

Zweites großes Thema im Ausschuss ist das Debakel um die Bildungsplattform "ella". Ein Gutachten des Landesrechnungshofes hatte viele Mängel beim Projektmanagement aufgelistet. Im Fokus steht Kultusministerin Eisenmann, aber auch Innenminister Thomas Strobl (CDU), an dessen Ressort die IT-Behörde BitBW angegliedert ist.

Die grün-rote Vorgängerregierung hatte im Dezember 2015 beschlossen, allen Lehrern und Schülern eine digitale Bildungsplattform bereitzustellen. Als vor der Einführung im Februar 2018 gravierende technische Schwierigkeiten auftraten, sagte Eisenmann den Start ab. Im September kündigte Eisenmann einen Neustart an. Wann die Schüler mit der Plattform rechnen können, war zuletzt offengeblieben.

Symbolfoto: Federico Gambarini/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ettlingen
Lars Klingbeil über Klima, Rente und das SPD-Chefduo

25.09.2019
Lars Klingbeil im BT-Interview
Ettlingen (tt) - Lars Klingbeil ist seit Dezember 2017 Generalsekretär der SPD, und dem Bundestag gehört er schon seit zehn Jahren an. In Ettlingen sprach Klingbeil mit BT-Redakteur Thomas Trittmann über das Klima, die Rente und die Frage nach dem SPD-Chefduo (Foto: Ditfurth/dpa). »-Mehr
Rastatt
Emotionale Debatten

24.09.2019
Friedliches Miteinander
Rastatt (xs ) - Ein katholischer Theologe und Priester sowie ein Poetry-Slammer und Humorist mit griechischen Wurzeln begeisterten das Publikum zum Auftakt der interkulturellen Wochen im Landkreis Rastatt. Es ging um Herausforderungen des friedlichen Miteinanders (Foto: xs). »-Mehr
Ettlingen
Nach links wollen sie alle

24.09.2019
Nach links wollen sie alle
Ettlingen (red/lsw) - Die Entscheidungen des Klimakabinetts und Aussagen zur sozialen Gerechtigkeit haben die Regionalkonferenz der SPD in Ettlingen gestern Abend über weite Strecken bestimmt. Gemessen am Applaus hatte Ralf Stegner die Nase vorn (Foto: von Ditfurth/dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Ziemiak verteidigt Klimapaket

21.09.2019
Ziemiak verteidigt Klimapaket
Karlsruhe (kli) - Der Generalsekretär der CDU, Paul Ziemiak, hat das am Freitag verabschiedete Klimapaket der Bundesregierung verteidigt. Er war am Samstag als Gastredner zum Bezirksparteitag der CDU Nordbaden nach Karlsruhe gekommen. Dort standen auch Wahlen an (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Appelle an die Politik sind nicht genug

21.09.2019
Schüler fordern Klimaschutz
Bühl (jo) - Das Windeck-Gymnasium soll offiziell Klimaschule werden. Dass auch die Schüler gefordert sind, ihren Teil zum Klimaschutz beizutragen, stand im Mittelpunkt einer halbstündigen Kundgebung vor dem Schulgebäude anlässlich des dritten globalen Klimastreiks (Foto: jo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz