https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Unfallflucht: Schwer verletzt
Unfallflucht: Schwer verletzt
30.09.2019 - 15:19 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 43-Jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads ist am Samstagnachmittag schwer verletzt worden, weil er auf einem Feldweg bei Karlsruhe-Hagsfeld einem entgegenkommenden Autofahrer ausweichen musste. Der Verursacher des Unfalls fuhr einfach weiter.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 43-Jährige kurz vor 16.30 Uhr einen Feldweg zwischen Büchig und Hagsfeld im Gewann "Großer und Kleiner Saum" in südlicher Richtung. Kurz vor einem Vereinsgelände kam ihm ein Auto entgegen. Dessen Fahrer ignorierte den Mann und fuhr auf der Mitte des Feldwegs.

Beim Ausweichen gestürzt

Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden, bremste der 43-Jährige ab und wich nach rechts auf eine Wiese aus. Dabei stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Verursacher des Unfalls flüchtete. Rettungskräfte versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Zeugen gesucht

Laut Mitteilung der Polizei handelt es sich bei dem Auto des geflüchteten Unfallverursachers wahrscheinlich um einen schwarzen Kombi der Marke Audi. Nach Zeugenaussage handelt es sich bei dem Fahrer um einen Mann im Alter zwischen 60 bis 70 Jahren. Er soll kurze, graue Haare haben und mit einem hellen Hemd bekleidet gewesen sein.

Die Autobahnpolizei Karlsruhe bittet unter der Telefonnummer (0 7 21) 94 48 40 um Hinweise.

Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Unfallflucht auf B462: Hinweise erbeten

25.09.2019
Unfallflucht auf B462
Gaggenau (red) - Ein Autofahrer ist am Dienstag auf der B462 auf die Gegenfahrbahn geraten. Er streifte dort ein anderes Auto. Der Unfallverursacher flüchtete. Das Unfallopfer nahm noch die Verfolgung auf, die aber erfolglos blieb . Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: red/av). »-Mehr
Gernsbach
Unfallflucht schnell geklärt

17.09.2019
Unfallflucht schnell geklärt
Gernsbach (red) - Eine Unfallflucht in der Igelbachstraße in Gernsbach hat die Polizei am Montagabend schnell aufgeklärt. Denn der Fahrer, dessen Auto ein Transporter beim Ausparken beschädigte, saß in seinem Fahrzeug, als es krachte. Er merkte sich das Kennzeichen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Appenweier / Bühl
Unfallflucht auf der A5

15.09.2019
Unfallflucht: Zeugen gesucht
Appenweier/Bühl (red) - Zu einer Fahrerflucht kam es am vergangenen Freitag auf der A5 zwischen Appenweier und Achern. Nun sucht die Polizei Zeugen. An dem Unfall war neben dem Sattelzug, der d ie Unfallflucht beging, unter anderem auch ein Fahrzeug aus Bühl beteiligt (Foto: dpa). »-Mehr
Hügelsheim
Senior verursacht mehrere Unfälle

03.09.2019
Senior verursacht mehrere Unfälle
Hügelsheim (red) - Ein 81-Jähriger hat wohl gleich mehrere Unfälle verursacht. Nach einer Unfallflucht in Hügelsheim wurde er ermittelt - und dabei allerhand weitere Unfallspuren an seinem Auto festgestellt. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kehl
17-Jähriger stiehlt Linienbus

02.09.2019
17-Jähriger stiehlt Linienbus
Kehl (red) - Ein Jugendlicher hat Sonntagnacht einen Linienbus von einem Gelände in Altenheim bei Kehl gestohlen und sich mit diesem anschließend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die nächtliche Ausfahrt endete mit einer Reihe von Anzeigen (Symbolfoto: dpa/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Montag befasst sich der Petitionsausschuss des Bundestags mit einer Petition der DLRG gegen die Schließung vieler Schwimmbäder. Ist Ihrer Meinung nach die Bundespolitik hier in der Pflicht, zu handeln?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz