https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Hecken rechtzeitig zuschneiden
Hecken rechtzeitig zuschneiden
02.10.2019 - 08:00 Uhr
Baden-Baden (red) - Laut einer Mitteilung der städtischen Pressestelle lasse es sich derzeit vielfach beobachten: Nicht zurückgeschnittene Hecken und Sträucher ragen teils erheblich in den Gehwegbereich oder auf die Straße hinein. Deshalb erinnert die Stadt Grundstückseigentümer an ihre Pflicht, Hecken und Bäume zurückzuschneiden.

Eine solche Pflicht ergibt sich laut Mitteilung aus dem Straßengesetz. Diese schreibe vor, "dass Anpflanzungen nicht angelegt und unterhalten werden dürfen, wenn sie die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs beeinträchtigen", heißt es weiter. Grundstückseigentümer und andere Nutzungsberechtigte müssten deshalb Hecken und Bäume entlang der Gehwege und Straßen auf die Grundstücksgrenze zurückschneiden. Grundsätzlich seien folgende lichte Räume freizuhalten: 4,50 Meter über der gesamten Fahrbahn, 2,50 Meter über kombinierten Fuß- und Radwegen und 2,30 Meter über Fußwegen. Hecken im Sichtfeld von Straßeneinmündungen sollten die Höhe von 80 Zentimetern ab Fahrbahn nicht übersteigen.

Neben dieser gesetzlichen Pflicht weist die Verwaltung auf eventuelle Schadensersatzansprüche hin, die im Falle eines Unfalls geltend gemacht werden können.

Symbolfoto: obs/Aktion Gesunder Rücken e. V.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden
Mit blutigen Knien und Schienbeinen zum ´Schäfer´

02.10.2019
Louis Krupp wird zum "Schäfer"
Baden-Baden (nie) - Weil der richtige Schäfer nicht zugegen war, hat kurzerhand der zehnjährige Louis Krupp seinen Job übernommen. Als er nämlich sah, dass sich unweit seines Hauses in Ebersteinburg eine Herde alleine herumtrieb, kümmerte er sich sofort um die Tiere (Foto: Krupp). »-Mehr
Ottersweier
Ortseingang soll schöner werden

06.09.2019
Ortseingang soll schöner werden
Ottersweier (red) - Das Ziel, den nördlichen Ortseingang Ottersweiers ansprechender zu gestalten, verfolgen Gemeinderat und Verwaltung seit Jahren. Insbesondere die Gestaltung des Kreisverkehrs bei der Kirche Maria Linden steht exemplarisch für diese Bemühungen (Foto: Gemeinde). »-Mehr
Baden-Baden
Heckenschnitt aus Sicherheitsgründen

29.08.2019
Heckenschnitt aus Sicherheitsgründen
Baden-Baden (red) -Der ungewöhnlich frühe und starke Heckenschnitt entlang der B500 in Baden-Baden ist aus Gründen der Verkehrssicherheit vorgenommen worden. Das geht aus einer Stellungnahme der Verwaltung zu einer BT-Glosse hervor (Foto: masc/av). »-Mehr
Iffezheim
Lebensraum für den Moorfrosch

23.08.2019
Tümpel für den Moorfrosch
Iffezheim (mak) - Um den Stellenwert des Naturschutzes zu unterstreichen, hat das Iffezheimer Kieswerk Kern im Gewann "Allmendteiler" drei Tümpel für den Moorfrosch angelegt. Die Amphibien sind vom Aussterben bedroht, einziges größeres Vorkommen ist bei Iffezheim (Foto: mak). »-Mehr
Baden-Baden
Zu später Stunde ist viel geboten

24.07.2019
Kulturgenuss zu später Stunde
Baden-Baden (vgk) - Wer gern ins Museum geht, hat bei der "Langen Nacht der Museen" am Samstag, 27. Juli, in Baden-Baden ausreichend Gelegenheit dazu. Stadtmuseum, Museum Frieder Burda, LA8 und Staatliche Kunsthalle laden zu "Kultur zu später Stunde" ein (Foto: vgk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz