https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Skurriler Einbruch in Apotheke
Skurriler Einbruch in Apotheke
07.10.2019 - 16:32 Uhr
Karlsruhe (red) - Mit einem äußerst skurrilen Einbruch hat es derzeit die Polizei in Karlsruhe zu tun. Dort brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag in eine Apotheke in der Breisgaustraße ein. Geklaut haben die Einbrecher aber offenbar nichts, wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt.

Nachdem sie gegen 2 Uhr die automatische Schiebetür aufgehebelt hatten, bedienten sich die Täter im Verkaufsraum lediglich an der Bonbon-Auslage. Die Bonbon-Verpackungen nutzten sie außerdem dazu, die Videoüberwachungsanlage zu überdecken, wie die Polizei weiter mitteilt. Im Anschluss flüchteten die Einbrecher offenbar aus der Apotheke, ohne etwas zu entwenden. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden kann laut Polizei aber noch nicht beziffert werden.

Symbolfoto: Stein/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Skurriler Stadion-Streit in Freiburg

23.10.2019
Freiburg: Skurriler Streit ums Stadion
Freiburg (dpa) - Der Streit um das neue Stadion des SC Freiburg nimmt kurz nach einem Lärmschutz-Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs in Mannheim skurrile Züge an. Laut dem Regierungspräsidium Freiburg basiere der Beschluss "auf veralteten Lärmgrenzwerten". Man werde auf eine Änderung hinwirken, heißt es aus Freiburg (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz