https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kandidaten-Duo zieht sich zurück
Kandidaten-Duo zieht sich zurück
12.10.2019 - 12:33 Uhr
Ulm (dpa) - Unmittelbar vor Beginn der Mitgliederbefragung über den künftigen SPD-Vorsitz hat eines der Kandidatenduos seinen Rückzug erklärt. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis und Verdi-Chefökonom Dierk Hirschel zogen sich am Samstag kurz vor Schluss aus dem Wettstreit zurück.

Sie begründeten den Schritt auf der letzten von 23 SPD-Regionalkonferenzen in München damit, dass sie damit die Erfolgsaussichten eines anderen linken Kandidatenduos erhöhen wollten. Insgesamt sind nun noch sechs Teams übrig. Von Montag an können die SPD-Mitglieder über die künftige Führung abstimmen.

Foto: Stefan Puchner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bad Herrenalb
Spaßkandidaten schwächeln: ´Für Bad Herrenalb reicht´s´

12.10.2019
Schwächelnde Spaßkandidaten
Bad Herrenalb (sj) - Alles nur Showeffekt? Von den 29 Bewerbern aus ganz Deutschland, die am 20. Oktober Bürgermeister von Bad Herrenalb werden wollen, haben sich nur die Favoriten intensiv in den Wahlkampf gestürzt. Die etwa 24 Spaßkandidaten ließen es ruhig angehen (Foto: Jehle). »-Mehr
Oslo
Friedensnobelpreis geht an äthiopischen Regierungschef

11.10.2019
Friedensnobelpreis für äthiopischen Politiker
Oslo (dpa) - Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält in diesem Jahr den Friedensnobelpreis. Er wird für seinen Einsatz für Frieden und internationale Zusammenarbeit und vor allem für seine Initiative zur Lösung des Grenzkonflikts mit Eritrea gewürdigt (Foto: dpa). »-Mehr
Stockholm
Nobelpreise für Handke und Tokarczuk

10.10.2019
Handke erhält Literaturnobelpreis
Stockholm (dpa) - Der Literaturnobelpreis für das Jahr 2019 geht an den österreichischen Schriftsteller Peter Handke (dpa-Foto). Zugleich erhält die polnische Schriftstellerin Olga Tokarczuk den nachgeholten Literaturnobelpreis für 2018. Das wurde am Donnerstag bekannt. »-Mehr
Karlsruhe
Doch die Qual der Wahl

09.10.2019
Müller darf kandidieren
Karlsruhe (red) -Der Unternehmer Martin Müller darf um das Präsidentenamt beim Karlsruher SC kandidieren. Der Wahlausschuss ließ die Bewerbung des 55-Jährigen für die Mitgliederversammlung am kommenden Samstag zu, wie der Fußball-Zweitligist gestern mitteilte. »-Mehr
Bühl
´Ohne Visionen gibt es keinen Erfolg´

08.10.2019
Wenig Interesse bei OB-Vorstellung
Bühl (gero) - Keine Überraschung gestern Abend im Bürgerhaus: Dort sollten sich "die Kandidaten" für die OB-Wahl am 13. Oktober vorstellen. Mit dem Amtsinhaber Hubert Schnurr gibt es allerdings nur einen Bewerber. Und so kamen auch nur 150 Zuhörer (Foto: Margull). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Montag befasst sich der Petitionsausschuss des Bundestags mit einer Petition der DLRG gegen die Schließung vieler Schwimmbäder. Ist Ihrer Meinung nach die Bundespolitik hier in der Pflicht, zu handeln?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz