www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schuldfrage strittig: Zeugen gesucht
Schuldfrage strittig: Zeugen gesucht
17.10.2019 - 11:49 Uhr
Karlsruhe (red) - Weil zwei Unfallgegner unterschiedliche Versionen eines Unfalls in Karlsruher geschildert haben, sucht die Polizei nun Zeugen vor den Vorfall. Die Kollision ereignete sich am Mittwochmittag auf der Rheinhafenstraße/Nördliche Uferstraße

Den Einlassungen eines 79-jährigen Citroën-Fahrers zufolge stand er kurz vor 14 Uhr auf dem Fahrstreifen für Linksabbieger an einer roten Ampel. Als diese auf Grün schaltete, wechselte der 23-jährige Ford Transit-Fahrer von der Geradeaus-Spur auf die Linksabbiegerspur. Dort stieß er mit dem Fahrzeug des 79-Jährigen zusammen.

Laut Polizei hört sich die Version des 23-Jährigen allerdings anders an - nämlich folgendermaßen: Demnach befand sich der Ford-Fahrer zunächst auf dem Fahrstreifen für Geradeausfahrende. Aufgrund seiner fehlenden Ortskenntnisse hatte er sich falsch eingeordnet und wechselte, leicht schräg auf den linken Fahrstreifen hinter den Citroën-Fahrer. Plötzlich und ohne ersichtlichen Grund soll der 79-Jährige sein Fahrzeug zurückgesetzt haben und dann gegen den Ford gekracht sein. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden von 1.000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West, Telefon (07 21) 6 66 36 11 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Donnerstagabend findet die Bambi-Gala erstmals in Baden-Baden statt. Werden Sie sich die Übertragung im Fernsehen anschauen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz