www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Workshop zur Landesgartenschau
Workshop zur Landesgartenschau
19.10.2019 - 13:05 Uhr
Rastatt (red) - Was sagen Rastatts Jugendliche zur Bewerbung um die Landesgartenschau 2032? Welche Ideen und Wünsche haben sie? Wie soll sich Rastatt präsentieren und als Stadt weiterentwickeln? Bei einem Jugendbeteiligungsworkshop am Freitag, 25. Oktober, zwischen 16 und 18 Uhr im Gemeindesaal St. Alexander, Murgstraße 3, sollen Jugendliche ihren Ideen freien Lauf lassen.

Mehr als nur bunte Blümchen

Organisiert wird der Workshop unter dem Motto "Landesgartenschau ist mehr als bunte Blümchen" von der Stadt Rastatt in Zusammenarbeit mit der Jugenddelegation. Die Moderation übernehmen Jugendbeteiligungsreferent Florian Seeland, die städtische Projektleiterin Kristin Burgert sowie Maximilian Arnold, Mitarbeiter im Fachbereich Stadt- und Grünplanung. Eingeladen sind laut Mitteilung alle Jugendlichen ab 14 Jahren. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seeland: "Spinnen ist am Freitag Pflicht"

"Wir wollen über die Bewerbung zur Landesgartenschau informieren. Vor allem aber wollen wir wissen, wie sich Jugendliche ihre Stadt in zehn oder 15 Jahren vorstellen und was sie von einer Landesgartenschau in Rastatt erwarten", fasst Florian Seeland zusammen. Und er ermuntert: "An diesem Freitag ist Spinnen Pflicht. Wir wollen die ganz großen und auch die verrückten Ideen von den Jugendlichen." Während des Workshops ist mit Pizza und Getränken für Verpflegung gesorgt. Die Ergebnisse des Workshops fließen direkt ein in die städtische Landesgartenschau-Bewerbung.

Weitere Infos bei Florian Seeland: (07222)9729125, florian.seeland@rastatt.de.

Foto: Stadt Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Noch freie Plätze beim Boxtraining

11.10.2019
Noch freie Plätze beim Boxtraining
Rastatt (red) - Aus mehr als 50 Taekwondo- und Kickbox-Turnieren ging Gideon Welp als Sieger hervor. Ab dem heutigen Freitag, 11. Oktober, bietet der bekannte Kampfsportler und Kampfsporttrainer im Jugendtreff einen Kampfsport-Workshop für Kinder und Jugendliche an (Foto: Welp). »-Mehr
Bühl
´Die Harfe groovt und swingt´

18.09.2019
"Die Harfe groovt und swingt"
Bühl (efi) - Neue Klangerlebnisse beschert die elfte Auflage des Bühler Jazztivals vom 14. bis 17. November. Nach dem erfolgreichen "Women in Jazz"-Schwerpunkt vor zwei Jahren rückt der neue künstlerische Leiter Bernhard Löffler die Harfe in den Fokus (Foto: Stadt Bühl). »-Mehr
Bietigheim
´Wir leben nicht auf einer Insel´

05.09.2019
Vereinszukunft im Blick
Bietigheim (dm) - Die BT-Serie "Verein(t)" rückt in ihrer aktuellen Folge den SV Germania Bietigheim in den Fokus: Vom energetischen Umbau des Vereinsheims bis hin zur Teilnahme an einem DFB-Pilotprojekt haben die Verantwortlichen dort die Vereinszukunft im Blick (Foto: pr). »-Mehr
Ötigheim
Schlussapplaus für Lüdi

05.09.2019
Schlussapplaus für Peter Lüdi
Ötigheim (red) - Die Volksschauspiele haben zum Saisonende auf der Freilichtbühne ihren langjährigen Regisseur Peter Lüdi verabschiedet, der zuletzt "Die Räuber" inszeniert hatte. Dabei wurde die herausragende Qualität seiner Arbeit mit lang anhaltendem Applaus gewürdigt (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Qualität steht im Vordergrund

31.08.2019
Neues Programm der VHS
Rastatt (red) - Druckfrisch wird das neu aufgelegte VHS-Programmheft für den kommenden Herbst und Winter im gesamten Landkreis verteilt. Bei allen Kursen steht die Qualität im Vordergrund, die in diesem Jahr in einem offiziellen Rezertifizierungsverfahren bestätigt wurde (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund 71 Prozent der Bundesbürger sind laut einer aktuellen Umfrage mit der Amtsführung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zufrieden. Sie auch?

Ja, sehr.
Ja.
Eher nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz