www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Im Fernsehen mit Schuhen
Im Fernsehen mit Schuhen
25.10.2019 - 07:10 Uhr
Baden-Baden (lsw) - Der neue "ARD-Buffet"-Moderator Sebastian Müller (40) behält vor der Fernsehkamera die Schuhe an. Vor seinen Radiosendungen ziehe er die Schuhe dagegen aus, das praktiziere er seit Jahren so, sagte Müller in Baden-Baden. "Im Hörfunkstudio moderiere ich meistens in Socken, da fühlt man sich gleich wohler. Im Fernsehen ist das schwierig und für mich im Vergleich zum Radio natürlich eine Umstellung." Dennoch freue er sich über seinen Einstieg in die Fernsehmoderation.

Vier Moderatoren im Wechsel

Am Montag (28. Oktober) startet Müller seine zweite Moderationswoche bei der Ratgebersendung "ARD-Buffet". Die Sendung des Südwestrundfunks kommt live aus Baden-Baden; sie läuft jeden Werktag von 12.15 bis 13 Uhr im Ersten. Müller ist einer von vier Moderatoren, die die Sendung im Wechsel präsentieren.

Seit zwölf Jahren bei SWR3

Zudem moderiert Müller seit zwölf Jahren im Radiosender SWR3 in Baden-Baden. Zuvor war er Moderator bei privaten Radiosendern in Aschaffenburg und Stuttgart. Müller stammt aus Mömbris bei Aschaffenburg (Unterfranken).

Foto: Uli Deck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Erwin Kintop heute im TV

24.10.2019
Erwin Kintop heute im TV
Rastatt (red) - Der Rastatter Musiker Erwin Kintop steigt in den Musik-Ring: Am Donnerstagabend ist auf Pro Sieben der Auftritt des Künstlers in der zweiten Runde der TV-Castingshow "The Voice of Germany" zu sehen. Er tritt im "Battle" mit Nastja Isabella Zahour an (Foto: Kintopmusic). »-Mehr
Sinzheim
Uneingeschränkter Liebling am Set

24.10.2019
Uneingeschränkter Liebling am Set
Sinzheim (ahu) - Sinzheim hat eine neue Schauspielerin. Es ist die achtjährige Grundschülerin Hebatullah Altahan, sie spielt im neuen Kinofilm "Zoros Solo", der jetzt Premiere in Stuttgart Premiere feierte. Dort wurde sie als "uneingeschränkter Liebling am Set" beschrieben (Foto: Huck). »-Mehr
Rust
Tote Artistin: Tatverdächtiger frei

14.10.2019
Tote Artistin: Tatverdächtiger frei
Rust (lsw) - Fünf Monate nach dem Fund einer Frauenleiche am Rhein bei Rust im Ortenaukreis bleibt der Tod der 33-jährigen Artistin vorerst ungesühnt. Der anfangs tatverdächtige Ex-Freund muss sich nicht wegen Totschlags vor Gericht verantworten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Der Mörder ist diesmal nicht der Gärtner

14.10.2019
Der Mörder ist nicht der Gärtner
Gernsbach (wof) - Der Mörder ist nicht der Gärtner, doch immerhin hat er das Gift besorgt. In der Komödie "Das letzte Mal", die in der Alten Turnhalle Hilpertsau gespielt wird, bleiben einem Ehepaar 90 Minuten, um alles zu sagen, was man sich bisher nicht zu sagen traute (Foto: Froese). »-Mehr
Rastatt
Klare Regeln - auch für Erwachsene

08.10.2019
Sensibler Handy-Umgang
Rastatt (sb) - Die Grundschule Rauental ist Vorreiterin in der Region beim sensiblen Umgang mit dem Handy. Die Einrichtung wurde jetzt vom "Bündnis für Cybermobbing" zertifiziert. Nicht nur die Zweit- bis Viertklässler, sondern auch die Eltern konnten einiges lernen (Foto: sb). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Weil es nicht mehr genügend Freiwillige gibt, haben einige Gemeinden Bürger zum Dienst in der Feuerwehr verpflichtet. Finden Sie das richtig?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz