www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zeugen gesucht nach Unfallflucht
Zeugen gesucht nach Unfallflucht
25.10.2019 - 11:23 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein Verkehrsteilnehmer hat am Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen im "Gewerbepark Cité" geparkten BMW beschädigt und so einen Schaden von rund 1.000 Euro verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, blieben am beschädigten Wagen weiße Lackreste zurück. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei melden unter: (07221) 6800.

Symbolfoto: Silas Stein/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
Riskantes Überholmanöver auf A5

25.10.2019
Riskantes Überholmanöver auf A5
Ottersweier (red) - Ein riskantes Überholmanöver auf der rechten Fahrspur soll am Mittwochnachmittag zu einem Unfall auf der Südfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern geführt haben, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bruchsal
Nach Stromschlag: Polizei befragt Zeugen

25.10.2019
Nach Stromschlag: Polizei befragt Zeugen
Bruchsal (lsw) - Nachdem ein 16-Jähriger auf einen Güterzug geklettert ist und durch einen Stromschlag lebensgefährlich verletzt wurde, will die Polizei seine Begleiter befragen. Sechs Jugendliche hatten sich am Mittwochabend am Unfallort in Bruchsal aufgehalten (Foto; dpa). »-Mehr
Rastatt
Nach Unfall Zeugen gesucht

25.10.2019
Nach Unfall Zeugen gesucht
Rastatt (red) - Nach einem Unfall am Donnerstag auf der L78b ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Als ein Mercedesfahrer abbiegen wollte und dabei von einem Ford-Fahrer überholt wurde, krachte es. Die Beteiligten gaben unterschiedliche Aussagen zu Protokoll (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl / Lahr
Hunderte Winterreifen gestohlen

24.10.2019
Hunderte Reifen gestohlen
Bühl/Lahr (red) - Nachdem vor zwei Wochen in Lahr ein Sattelauflieger mit niederländischer Zulassung gestohlen wurde, ist der Anhänger am Montag in Bühl-Oberbruch aufgetaucht. Doch von der Fracht von über 1.500 Winterreifen war nur noch wenig übrig (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Unruhe auf der Fohlenweide

24.10.2019
Pferdeschändung: Drei Verdachtsfälle
Rastatt (ema) - Das Ausmaß der mutmaßlichen Schändung von Stuten auf der Fohlenweide (Foto: av) ist offenbar größer als bis lang bekannt. Am Mittwoch meldete das Polizeipräsidium drei verdächtige Fälle auf dem Gelände des Reitclubs Rastatt. Nun ist eine Kameraüberwachung geplant. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund 71 Prozent der Bundesbürger sind laut einer aktuellen Umfrage mit der Amtsführung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zufrieden. Sie auch?

Ja, sehr.
Ja.
Eher nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz