www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Baden-Württemberger ziehen häufig in die Schweiz um
Baden-Württemberger ziehen häufig in die Schweiz um
28.10.2019 - 14:56 Uhr
Stuttgart (lsw) - Deutsche, die von Baden-Württemberg ins Ausland umziehen, haben besonders oft die Schweiz als Ziel. Der Nachbar im Süden lockte im vergangenen Jahr 6.404 Deutsche aus dem Südwesten an, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte.

In umgekehrter Richtung wurden 3.636 Umzüge von Deutschen nach Baden-Württemberg registriert. Insgesamt wählten 2018 rund 24.000 Baden-Württemberger einen Wohnsitz im Ausland. Wanderungsverluste gab es auch gegenüber Österreich (rund 700) sowie Frankreich und Großbritannien (jeweils rund 200). Aus den USA gab es dagegen einen leichten Wanderungsgewinn.

Mit Auswanderung haben die Zahlen nach Angaben des Landesamtes nicht unbedingt etwas zu tun, denn es sind auch die Personen enthalten, die ihren Wohnsitz etwa aus beruflichen Gründen nur vorübergehend verlegen. Seit 2005 habe sich der Wanderungsverlust gegenüber dem Ausland auf rund 92.000 Personen summiert.

Foto: Peter Schneider/Keystone/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Das Warten auf den ersten Punkt geht weiter

24.10.2019
Warten auf Punkte geht weiter
Bühl (win) - Die Volleyball Bisons Bühl warten in der Volleyball-Bundesliga weiter auf den ersten Punktgewinn. Zwar gelang beim 1:3 auch im dritten Spiel ein Satzgewinn gegen einen klar favorisierten Gegner, letztlich erwiesen sich die United Volleys aus Frankfurt aber als zu hohe Hürde (Foto: toto). »-Mehr
Hamburg
Viele leiden unter Zeitumstellung

23.10.2019
Viele leiden unter Zeitumstellung
Hamburg (dpa) - Immer mehr Menschen leiden nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen oder psychischen Problemen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der DAK-Gesundheit. Demnach hat fast jeder dritte Deutsche Beschwerden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Bekanntgabe der Baden-Awards

22.10.2019
Bekanntgabe der Baden-Awards
Karlsruhe (red) - Die Preisträger der "Made-in-Baden"-Awards 2020 stehen fest: Ausgezeichnet werden Verleger Dr. Hubert Burda, Stifter und SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp, Medienunternehmer Karlheinz Kögel (Foto: nie/av) sowie Tijen Onaran, Gründerin von "Woman in Digital". »-Mehr
Murgtal / Baden-Baden
Getrickst oder nur den Überblick verloren?

18.10.2019
Getrickst oder Überblick verloren?
Murgtal / Baden-Baden (stj) - Es ist ein "schwieriges und komplexes" Verfahren, sagte Richter Dr. Ingo Jeckel. Am Landgericht Baden-Baden läuft ein Berufungsverfahren gegen eine 68-jährige Unternehmerin aus dem Murgtal, die Lohnsplitting betrieben haben soll (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
Vier Fragen an Luca Wernert

13.10.2019
Vier Fragen an die DLRG
Baden-Baden (kie) - Die DLRG ist die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Über ihre Einsatzgebiete, leichtsinnige Badegäste und die abnehmende Schwimmfähigkeit sprach BT-Volontärin Franziska Kiedaisch mit Luca Wernert, Leiter der Verbandskommunikation (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Weil es nicht mehr genügend Freiwillige gibt, haben einige Gemeinden Bürger zum Dienst in der Feuerwehr verpflichtet. Finden Sie das richtig?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz