https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
EnBW: Ergebnis erneut verbessert
EnBW: Ergebnis erneut verbessert
08.11.2019 - 11:52 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Erneuerbare Energien tragen immer stärker zum Geschäft der EnBW bei. Positiv entwickelte sich in den ersten neun Monaten des Jahres auch das Netzgeschäft, wie der Karlsruher Energiekonzern am Freitag mitteilte.

Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Adjusted Ebitda), mit dem EnBW das laufende Geschäft abbildet, stieg um 7,4 Prozent auf fast 1,69 Milliarden Euro. Der Umsatz ging dagegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent auf gut 14,37 Milliarden Euro zurück. "Unsere Ergebnisprognose für das Gesamtjahr bestätigen wir unverändert", teilte Finanzvorstand Thomas Kusterer mit.

Das Ebitda aus dem Geschäft mit erneuerbaren Energien wuchs um 38,5 Prozent auf 298,6 Millionen Euro. Gründe seien der Kauf eines Windparks in Schweden Ende 2018 und bessere Windverhältnisse in Deutschland. Seit Beginn des dritten Quartals trage auch das französische Wind- und Solarenergieunternehmen Valeco bei. Noch vor Jahresende sollen die beiden Offshore-Windparks in der Nordsee, Hohe See und Albatros, mit zusammen 87 Anlagen und 609 Megawatt installierter Leistung ans Netz gehen.

Die EnBW beschäftigt mehr als 22 900 Mitarbeiter, 6,7 Prozent mehr als im Vorjahr, und gehört zu den größten Energieversorgern in Deutschland.

Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Komplettes Ladenetz fertig

04.11.2019
Komplettes Ladenetz fertig
Stuttgart (lsw) - Fahrer von Elektroautos können in Baden-Württemberg nun ein flächendeckendes Netz von mehr als 450 Ladesäulen nutzen. Ein Konsortium aus EnBW, 77 Stadtwerken und Versorgern sowie drei Kommunen hat das Netz aufgebaut. Am Montag wird es präsentiert (Foto: dpa). »-Mehr
Forbach
Damit die Fische Aufzug fahren

02.11.2019
Damit die Fische Aufzug fahren
Forbach (mm) - Der riesige Bohrer frisst sich knirschend in die Tiefe - beim Niederdruckwerk der EnBW in Forbach, direkt am Wehr entsteht ein Hydro-Fischlift. Ein zweiter solcher Aufzug für die schuppigen Wasserbewohner ist beim Wehr in Kirschbaumwasen im Bau (Foto: Mack). »-Mehr
Forbach
Planunterlagen füllen 19 Ordner

25.10.2019
Unterlagen füllen 19 Ordner
Forbach - Die Pläne für den Ausbau des Rudolf-Fettweis-Werks zu einem modernen Pumpspeicherkraftwerk füllen 19 Ordner. Die EnBW hatte zu Bürgergesprächen eingeladen. "Die Unterlagen wurden geprüft und ergänzt", erläutert Projektleiter Ulrich Gommel (Foto: mm). »-Mehr
Gernsbach
Heute schon an morgen denken

25.10.2019
Heute schon an morgen denken
Gernsbach (red) - Es gilt für alle Schulen im Land: Es muss ein Tag der Berufsorientierung durchgeführt werden. Für die Realschule Gernsbach war das noch nie ein "Muss", sondern gewollte Tradition. Diesmal hatte die Schule beschlossen, aus dem einen gleich mehrere Tage zu machen (Foto: pr). »-Mehr
Forbach
Freiwillige im Einsatz für Wald und Umwelt

25.10.2019
Freiwilliger Einsatz für den Wald
Forbach (mm) - Von der Landschaft im Nordschwarzwald sind die Teilnehmer des Bergwaldprojekts begeistert. Im Gemeindewald ist eine Gruppe von zehn Freiwilligen aus ganz Deutschland im Einsatz, um eine Freifläche von einem Hektar wieder aufzuforsten (Foto: Mack). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz