https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Junge Männer sollen 14-Jährige vergewaltigt haben
Junge Männer sollen 14-Jährige vergewaltigt haben
12.11.2019 - 18:12 Uhr
Ulm (lsw) - Fünf junge Männer sollen an Halloween ein 14 Jahre altes Mädchen im Alb-Donau-Kreis vergewaltigt haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Ulm mitteilten, werden die Asylbewerber verdächtigt, die Jugendliche im Wohnhaus eines der jungen Männer missbraucht zu haben.

Drei von ihnen sitzen in Untersuchungshaft, sie sind 16, 26 und 15 Jahre alt. Zwei weitere im Alter von 14 und 24 Jahren wurden zunächst festgenommen, sind derzeit aber auf freiem Fuß. Den genauen Tatort und ihre Nationalität wollte die Polizei auf Anfrage nicht mitteilen.

Nach Erkenntnissen der Ermittler traf die 14-Jährige in der Halloween-Nacht in Ulm auf die Verdächtigen. Sie kannte einen von ihnen und ließ sich darauf ein, die jungen Männer zu begleiten. Im Wohnhaus eines der Verdächtigen wurde die Jugendliche dann laut Polizei vergewaltigt. Dies schilderte sie später ihren Eltern, dann der Polizei.

Polizisten durchsuchten am vergangenen Freitag vier Wohnungen in Stuttgart, in einer Filstalgemeinde und in einer Gemeinde im Illertal.

Symbolfoto: Ralf Hirschberger

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Nützlich, nicht nur kunstvoll

12.11.2019
Nicht nur kunstvoll, sondern nützlich
Gaggenau (zen) - Farbenfrohe Kunstwerke aus Stoff, die im reizvollen Kontrast zur Architektur des Glashauses in der Carl-Benz-Schule präsentiert wurden, erwiesen sich als Besuchermagnet. Über 100 Arbeiten waren an Wänden, Geländern und Stellvorrichtungen platziert (Foto: Zerrath). »-Mehr
Bühlertal
TTC Rauental räumt ab

12.11.2019
TTC Rauental räumt ab
Bühlertal (red) - Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Bühlertal errang Oliver Böhm vom TTC Rauental mit 5:1 Einzelerfolgen den ersten Platz. Auch der Doppelpokal wanderte nach Rauental, das Duo Miguel Rodriguez und Alexander Opolka setzte sich durch (Foto: Seiter). »-Mehr
Sinzheim
´Die Kraft des gemeinsamen Singens ´

11.11.2019
Alle singen beim "MitSing-Ding"
Sinzheim (ar) - 130 sangesfreudige Frauen und Männer aus der gesamten Region haben es sich nicht nehmen lassen, beim ersten "mittelbadischen Rudelsingen" in Halberstung mitzumachen. Sie konnten sich von der "Kraft des gemeinsamen Singens" überzeugen (Foto: Anne-Rose Gangl). »-Mehr
Offenburg
24-Stunden-Sicherheitstag im Protokoll

09.11.2019
Sicherheitstag beendet: das Protokoll
Offenburg (red) - Präsenz zeigen - das war eines der Hauptziele des Sicherheitstages der Polizei. Insgesamt wurden mehr als 3.000 Personen und rund 1.750 Fahrzeuge kontrolliert. Die Beamten leiteten 99 Straf- sowie 116 Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und veröffentlichten die Vorfälle als Tickermarathon (Foto: Hildenbrand/dpa). »-Mehr
Ottersweier
´Gesunder Schlaf mit lieblichen Traumbildern´

09.11.2019
Kirchenchor feiert Jubiläum
Ottersweier (kkö) - Sein 150-jähriges Bestehen feiert der Kirchenchor St. Johannes Ottersweier. Offiziell gegründet wurde er als "Cäcilienverein" von der "Katholischen Stiftungscommission" und den Hauptlehrern Franz Anton Bastian und Cornel Gutmann (Foto: Verein). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz