https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Verdächtige Spuren
Verdächtige Spuren
13.11.2019 - 10:35 Uhr
Rastatt (red) - Wie die Polizei mitteilt, hat ein Einbrecher zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag versucht, in ein Einfamilienhaus in der Rauentaler Straße in Rastatt einzudringen. Die Bewohner hätten an ihrer Eingangstür frische Hebelspuren und auf dem Boden liegende Lackabsplitterungen der Haustür vorgefunden, heißt es in der Mitteilung weiter.

In das Innere des Hauses sei der Fremde jedoch nicht gelangt. Ferner hätten die Hausbewohner auf dem Gehweg der Grundstückszufahrt "verdächtige, kreisförmige Zeichen" festgestellt und am Tag zuvor einen "mysteriösen Anruf mit unterdrückter Nummer" erhalten, wie die Polizei außerdem mitteilt. Ob diese Hinweise in Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch stehen, sei nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Symbolfoto: Franz-Peter Tschauner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Nicht sehr elysisch: ´Geisterfahrer´ auf dem Gehweg

12.11.2019
"Geisterfahrer" auf dem Gehweg
Baden-Baden (fvo) - Auf der Beethovenstraße kommen denAutofahrern in Höhe des Hotels "Roomers" öfter mal "Geisterfahrer" entgegen - und das auch noch halb, nämlich mit zwei Rädern, auf dem Gehweg (Foto: Vollmer). Die Stadtverwaltung toleriert das Verhalten. »-Mehr
Bietigheim / Ötigheim / Steinmauern
Sechs Pkw-Aufbrüche: Verdächtige gefasst, Zeugen gesucht

30.10.2019
Verdächtige gefasst, Zeugen gesucht
Bietigheim/Ötigheim/Steinmauern (red) - Unbekannte haben vergangenes Wochenende sechs Autos in Bietigheim, Ötigheim und Steinmauern aufgebrochen. Vermutlich überlisteten sie die Elektronik und gelangten so in das Innere der Wagen. Die Polizei nahm drei Verdächtige fest und sucht Zeuge (Foto: Armer/dpa). »-Mehr
Offenburg
Räuber im Maisfeld gestellt

25.10.2019
Räuber im Maisfeld gestellt
Offenburg (red) - Ein 34-Jähriger hat am Donnerstagabend ein Geschäft in Offenburg überfallen. Er bedrohte die Kassiererin mit einer Waffe. Danach flüchtete er. Die Polizei setzte zur Verfolgung einen Hubschrauber ein und konnte den Mann in einem Maisfeld stellen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Unruhe auf der Fohlenweide

24.10.2019
Pferdeschändung: Drei Verdachtsfälle
Rastatt (ema) - Das Ausmaß der mutmaßlichen Schändung von Stuten auf der Fohlenweide (Foto: av) ist offenbar größer als bis lang bekannt. Am Mittwoch meldete das Polizeipräsidium drei verdächtige Fälle auf dem Gelände des Reitclubs Rastatt. Nun ist eine Kameraüberwachung geplant. »-Mehr
Rastatt
Weitere Pferde misshandelt?

23.10.2019
Weitere Pferde misshandelt?
Rastatt (red) - Die Mitglieder des Reitklubs Fohlenweide sind beunruhigt: Nachdem in der vergangenen Woche bereits ein Tierarzt die mögliche Schändung einer Stute (Symbolfoto: Barbara Gindl/APA/dpa) nicht ausgeschlossen hat, haben nun weitere Pferdebesitzerinnen ein ungewöhnliches Verhalten bei ihren Tieren festgestellt. Wurden noch mehr Stuten misshandelt? »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom wird mittlerweile jeder zehnte Weihnachtsbaum online gekauft. Ist der Kauf im Internet auch für Sie eine Option?

Ja.
Nein.
Ich kaufe keinen Weihnachtsbaum.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz