https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zäher Nebel und viele Wolken
Zäher Nebel und viele Wolken
25.11.2019 - 09:19 Uhr
Stuttgart (lsw) - Der Wochenstart in Baden-Württemberg fällt trüb und neblig aus. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) führt gebietsweise dichter Nebel am Montagvormittag zu Sichtweiten von unter 150 Metern. Im Laufe des Nachmittags bleibt es trüb und neblig, zudem nieselt es gebietsweise. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen dre und neun Grad. Es weht ein schwacher Südwind.

Am Dienstag ist es bewölkt bis bedeckt und zunächst weiterhin trüb und neblig. Vormittags nieselt und regnet es gebietsweise, nachmittags ist kaum mit Niederschlägen zu rechnen. Die Höchsttemperaturen steigen auf sieben bis 13 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Südwind. Im Hochschwarzwald kommt es zu starken bis stürmischen Böen.

Auch am Mittwoch bleibt es stark bewölkt bis bedeckt. Gebietsweise regnet es. Bei Höchsttemperaturen von acht bis 14 Grad weht ein schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind mit frischen bis starken Böen. Im Bergland werden starke bis stürmische Böen erwartet. In Gipfellagen des Schwarzwaldes kommt es zu Sturmböen, am Feldberg gar zu schweren Sturmböen.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Bio-Pilotprojekt

19.11.2019
Interesse an Bio-Pilotprojekt
Rastatt (ema) - Mit seiner Entwicklungsstrategie zur Förderung des ökologischen Landbaus scheint das Landwirtschaftsamt zumindest beim Pilotprojekt "Bio-Obst von Streuobstwiesen" unterstützende Partner zu finden. Auch zwei Safthersteller würden mitmachen (Foto: av). »-Mehr
Bühl
Zäher Nebel sorgt für Stimmungshoch

11.11.2019
Volle Geschäfte in der Innenstadt
Bühl (jure ) - Idealer hätte das Wetter für einen Sontags-Einkaufsbummel im November in Bühl fast nicht sein können. Einladend genug, um die kuschelige Couch zu verlassen und gleichzeitig kalt genug, um daran zu erinnern, dass man sich auf den Winter vorbereiten sollte (Foto: Feuerer). »-Mehr
Stuttgart
Grüne Ratlosigkeit

22.08.2019
Viel Grüne Ratlosigkeit
Stuttgart - Winfried Kretschmann macht es spannend, zu spannend nach Meinung einer wachsenden Zahl an Parteifreunden. Denn der Ministerpräsident will seit Monaten nicht nur nicht sagen, ob er bei der Landtagswahl 2021 wieder antritt (Foto: Marijan Murat/dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die persönlichen Ausgaben bei der Pflegeversicherung dürften laut der aktuellen Bertelsmann-Studie in den kommenden Jahrzehnten deutlich steigen. Bereitet Ihnen das Sorgen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz