https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Frau schrottet Autos wegen Igel
Frau schrottet Autos wegen Igel
28.11.2019 - 12:05 Uhr
Hechingen (lsw) - Eine Frau hat am Mittwoch in Hechingen (Zollernalbkreis) ihr Auto und das eines anderen Fahrers zu Schrott gefahren, weil sie einem Igel ausgewichen ist.

Nach Angaben der Polizei war das Tier plötzlich vor der Autofahrerin über die Straße gelaufen. Sie riss ihr Steuer daraufhin reflexartig nach rechts und prallte gegen einen parkenden Wagen. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der Igel blieb unversehrt und verschwand in einem nahe gelegenen Park.

Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Unfall auf A5: Wie im Film

27.11.2019
Ein Unfall wie im Film
Ötigheim (red) - Zu einem Verkehrsunfall der besonderen Art ist es am Dienstagabend auf der Autobahn A5 zwischen der Notausfahrt Malsch und der Anschlussstelle Rastatt-Nord auf Höhe Ötigheim/Muggensturm gekommen. Stellenweise erinnern die Vorkommnisse an einen Action-Film. (Foto: Einsatz-Report 24). »-Mehr
Aalen
Bankmitarbeiterin greift ein

27.11.2019
Bankmitarbeiterin greift ein
Aalen (lsw) - Die Mitarbeiterin einer Bank hat in Aalen verhindert, dass eine Seniorin 60.000 Euro an Betrüger verliert. Die 80-Jährige war vor dem Vorfall eine Woche lang von sogenannten falschen Polizeibeamten am Telefon bedrängt worden (Symbolfoto: dpa/Archiv). »-Mehr
Karlsruhe
Gedränge wie bei der Loveparade

27.11.2019
Beschwerden an Kretschmann
Karlsruhe (red) - Die Beschwerden über das Vorgehen der Polizei (Foto: dpa) beim Landesderbys haben die Landesregierung erreicht. So haben sich die Eltern von 14-Jährigen, die über Stunden festgehalten wurden, in einem Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann gerichtet. »-Mehr
Baden-Baden
In den Gegenverkehr geraten

26.11.2019
In Gegenverkehr geraten
Baden-Baden (red) - Eine Autofahrerin ist am Montagnachmittag in der Geroldsauer Straße in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei zwei mögliche Gründe für den Unfall fest (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

26.11.2019
Zwei Verletzte und hoher Schaden
Rastatt (red) - Heftig gekracht hat es am Montag auf der L77a an der Einmündung zur Plittersdorfer Straße. Eine Linksabbiegerin stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Es gab zwei Leichtverletzte. Zudem entstand hoher Schaden von rund 20.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz