https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Sonne noch mal genießen
Sonne noch mal genießen
05.12.2019 - 13:04 Uhr
Stuttgart (lsw) - Mit viel Wind und einigem Regen wird das Wetter im Südwesten am Wochenende ungemütlich. Für Donnerstag und Freitag steht nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch einmal viel Sonne und blauer Himmel auf dem Programm.

Nur entlang der Donau und im Rheintal könne es trüb statt sonnig werden: "Wenn man Pech hat, bleibt der Nebel auch den ganzen Tag", sagte DWD-Meteorologe Clemens Steiner am Donnerstagmorgen. In allen anderen Gebieten, insbesondere im Bergland, könnten sich die Menschen jedoch über viel Sonne freuen. Dazu erwarten die Meteorologen Temperaturen um die vier Grad im Großraum Stuttgart und bis zu acht Grad in den Bergen. Nur dort, wo sich der Nebel hält, könnten die Werte im Nullbereich bleiben.

Frost in der Nacht zu Freitag

In der Nacht zum Freitag müsse mit Frost und Reifglätte gerechnet werden. Teilweise sinken die Temperaturen auf bis zu minus sieben Grad. Laut Steiner ziehen tagsüber langsam Wolken ins Land. Bis zum Abend bleibe der Südwesten aber vom Regen verschont. Nass werde es dann in der Nacht zum Samstag, Autofahrer müssen mit Glatteis rechnen.

Wochenende grau und verregnet

Das Wochenende wird den Angaben zufolge verregnet und grau. Dazu kann es vor allem am Sonntag stürmisch werden - im Flachland erwarten die Meteorologen Sturmböen, in den Gipfellagen sogar orkanartige Böen.

Foto: Christoph Schmidt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Kalte Nächte und viel Sonne

04.12.2019
Kalte Nächte und viel Sonne
Stuttgart (lsw) - Viel Sonne, wenige Wolken und kein Regen - bis zum Nikolaustag wird das Wetter im Südwesten freundlich. Den Spaziergang sollte man nicht bis zum Wochenende aufschieben: Zum Samstag wird es laut Deutschem Wetterdienst deutlich ungemütlicher (Foto: dpa). »-Mehr
Von der Sonne geblendet

04.12.2019
Von der Sonne geblendet
Rastatt (red) Vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne hat am Dienstag gegen 15.50 Uhr ein Opel-Fahrer an der Kreuzung Im Steingerüst / Im Wöhr beim Linksabbiegen einen Peugeot übersehen. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 14.000 Euro (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gaggenau
Beruf: Techniker - Berufung: Künstler

30.11.2019
Beruf Techniker - Berufung: Künstler
Gaggenau (vgk) - Wer mit Bernd Gernsbeck eine Verabredung hat, muss nach seinem Haus in Selbach nicht lange suchen. Eine Holzskulptur ist im Vorgarten nicht zu übersehen. Ein erster Hinweis auf das Hobby des Selbachers, der nun seinen 75. Geburtstag feiern kann (Foto: vgk). »-Mehr
Baden-Baden
Pflegeheim-Neubau ´zu wuchtig´

28.11.2019
Pflegeheim-Pläne verändern sich
Baden-Baden (marv) - Der geplante Neubau eines Pflegeheims in der Gärtnerstraße in Steinbach war am Mittwoch Thema im Gestaltungsbeirat. Das Expertengremium hatte einige Änderungswünsche, die die Planungen bremsen werden (Grafik: Wilhelm Architektur). »-Mehr
Stuttgart
Trübes Herbstwetter im Südwesten

21.11.2019
Trübes Herbstwetter
Stuttgart (lsw) - Viele Wolken und einstellige Temperaturen - bis Freitag wird es im Südwesten Deutschlands herbstlich-grau. Etwas mehr Sonne und steigende Temperaturen soll es am Wochenende geben. Zunächst bleibt es aber bei drei bis acht Grad (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bundestag lehnt die Widerspruchslösung ab. Damit bleiben Organspenden weiter nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Finden Sie diese Entscheidung richtig?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz