https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Demo gegen Krieg und Umweltzerstörung
Demo gegen Krieg und Umweltzerstörung
07.12.2019 - 13:27 Uhr
Stuttgart (lsw) - Gegen Kriege, Umweltzerstörung, Fluchtursachen und Abschottung will ein Bündnis von 40 Organisationen am Samstag (14 Uhr) in Stuttgart demonstrieren. "Für eine Welt, in der niemand fliehen muss - Zeit zu Handeln!" lautet das Motto der Demonstration, zu der Vertreter der Klima-, Friedens- und Seenotrettungsbewegung aufgerufen hatten. Laut Stuttgarter Ordnungsamt werden etwa 300 Demonstrierende erwartet.

Die Pressesprecherin des Demo-Bündnisses, Lena Mandel, sagte: "Fluchtursachen wie Krieg und Umweltzerstörung gehen leider auch von Deutschland aus. Durch Waffenexporte, Einsätze der Bundeswehr in Krisengebieten, aber auch durch die Zerstörung der Umwelt und des Klimas durch deutsche Konzerne werden Menschen in anderen Ländern zur Flucht gezwungen."

Zu den Unterstützern der Demonstration gehören etwa der Deutsche Gewerkschaftsbund, die Gewerkschaft Verdi, Fridays for Future Stuttgart, der Kreisverband Stuttgart von "Die Linke", die Seebrücke Stuttgart oder der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.

Symbolfoto: Tom Weller/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt / Kuppenheim
´Wir sind hier, wir sind laut´: Klimademos in Rastatt und Kuppenheim

30.11.2019
Demos für dem Klimaschutz
Rastatt/Kuppenheim (red) - Anlässlich des vierten globalen Klimastreiktages fanden auch in Rastatt und Kuppenheim wieder Demonstrationen statt. In der Barockstadt zogen die Teilnehmer vom Landratsamt zum Rathaus, in der Knöpflestadt setzten sie sich aufs Fahrrad (Foto: galu). »-Mehr
Rastatt
Demonstrationszug durch Rastatt geplant

17.09.2019
Klimaschutz-Demo in der Barockstadt
Rastatt (marv) - Die Fridays-for-Future-Ortsgruppe Rastatt (Foto: Schlüter) hat am Freitag, 20. September, eine Kundgebung am Kulturplatz und einen Demonstrationszug vom Landratsamt zum Marktplatz angemeldet. Es soll die bisher größte Demo dieser Art in der Barockstadt werden. »-Mehr
Rastatt
´Ich träume manchmal von einem VW-Bus´

14.08.2019
Erinnerungen an Hippie-Zeit
Rastatt (mak) - Das Woodstock-Festival, das vom 15. bis 18. August 1969 im US-Bundesstaat New York stattfand, ist bis heute ein Sinnbild für die Hippie-Bewegung. Die Rastatter Mundartautorin Brigitte Wagner blickt auf die Zeit, als bunte Kleider und lange Haare in Mode waren (Foto: Koch). »-Mehr
Bühl
Sonne scheint, Himmel weint

13.07.2019
Klima-Demo in der Innenstadt
Bühl (gero) - Das Wetter meinte es nicht gerade wohlwollend mit den jungen Klimaschützern zur Premiere der "Fridays-for-Future"-Demo gestern in der Bühler Innenstadt. Aber hinsichtlich der Resonanz gab es angesichts von geschätzten 600 Teilnehmern auch Lichtblicke (Foto: ma). »-Mehr
Bühl
Demonstranten müssen nicht nachsitzen

09.07.2019
Klimawandel steht im Fokus
Bühl (sie) - Der Klimawandel erreicht Bühl in dieser Woche mit voller Wucht - zumindest thematisch. Für Freitag haben Schüler eine "Fridays for Future"-Demonstration angemeldet. Bereits zwei Tage zuvor wird der Bühler Gemeinderat wohl den Klimanotstand ausrufen (Foto: nie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz