https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Ungemütliches und windiges Regenwetter
Ungemütliches und windiges Regenwetter
09.12.2019 - 10:00 Uhr
Stuttgart (lsw) - Das Wetter im Südwesten Deutschlands wird zu Beginn der neuen Woche ungemütlich. Den Montag über ist es stark bewölkt, zudem sind wiederholte Regen- oder Graupelschauer möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auch kurze Gewitter seien nicht ausgeschlossen. Im höheren Bergland kann es den Meteorologen zufolge außerdem zu Schneeschauern kommen. Im Schwarzwald, auf der Schwäbischen Alb und in Richtung Allgäu können demnach ein bis fünf Zentimeter Neuschnee fallen. In höheren Staulagen seien bis zu zehn Zentimeter möglich.

Den Angaben zufolge soll es auch windig werden. Im Bergland und in Teilen Oberschwabens kann es zu stürmischen Böen kommen. Im höheren Schwarzwald seien auch schweren Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern möglich. Auf den Schwarzwaldgipfeln gehe es auch einzelne Orkanböen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen vier und elf Grad.

Symbolfoto: Angelika Warmuth/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder dritte Deutsche hat nach eigenen Angaben nicht ausreichend für das Alter vorgesorgt. Fühlen Sie sich beim Thema Altersvorsorge gut vorbereitet?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz