https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Betrunkener Falschfahrer gestoppt
Betrunkener Falschfahrer gestoppt
11.12.2019 - 13:34 Uhr
Rottweil (lsw) - Die Polizei hat einen betrunkenen Falschfahrer auf der A81 bei Rottweil gestoppt. Der 27-Jährige war nach Angaben vom Mittwoch in Richtung Singen unterwegs und fuhr dabei auf der falschen Spur. Mehrere Zeugen meldeten den Autofahrer am frühen Morgen bei der Polizei.

Streifenwagen stoppten den Wagen demnach wenige Minuten später an der Anschlussstelle Rottweil. Den Beamten fiel bei der Kontrolle auf, dass der Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis betrunken war. Er konnte sich laut Polizei an nichts erinnern. Der 27-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Niefern
Halbnackter Betrunkener zertrümmert Frontscheibe

19.11.2019
Halbnackter zertrümmert Frontscheibe
Niefern-Öschelbronn (lsw) - Ein betrunkener halbnackter Mann hat sich im Enzkreis auf die Motorhaube eines Autos geworfen und mit bloßen Händen die Windschutzscheibe zertrümmert. Als der Autofahrer seinen Wagen verteidigen wollte, ging der Mann auch auf ihn los (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Mannheim
Betrunkener Vater leistet Widerstand

04.11.2019
Betrunkener Vater leistet Widerstand
Mannheim (red) - Nachdem ein Mann am Bahnsteig des Mannheimer Hauptbahnhofs uriniert hat, wurde die Polizei tätig. Doch der 37-Jährige, der mit seinem dreijährigen Sohn unterwegs war, war nicht nur betrunken, sondern leistete enormen Widerstand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Die Anwohner fühlen sich ohnmächtig

14.10.2019
Ärger rund um "Bacchus"
Baden-Baden (cn) - CDU-Rat Arno Klein möchte in der Sitzung des Rebland-Ortschaftssrates am Montagabend das Thema "Bacchus" in Steinbach ansprechen. Dort ärgern sich die Anwohner über die dort herrschenden Verhältnisse und Vorkommnisse (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Karlsruhe
Betrunkener Rollerfahrer stürzt

17.09.2019
Sturzbetrunkener Rollerfahrer
Karlsruhe (red) - Ein Rollerfahrer ist am frühen Dienstagmorgen im Wortsinn so "sturzbetrunken" durch Karlsruhe gefahren, dass er von seinem Roller fiel. Der 72-Jährige konnte beim Abbiegen die Spur nicht halten, fuhr gegen ein geparktes Auto und stürzte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz