https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Kontrollen am Grenzübergang
Kontrollen am Grenzübergang
11.12.2019 - 16:56 Uhr
Rheinau (red) - Eine gemeinsame Kontrollstelle der Polizei Baden-Baden und Bühl am Grenzübergang Freistett hatte am Montagmittag für mehrere Autofahrer unangenehme Konsequenzen.

Rund 30 Fahrzeuge wurden laut Mitteilung der Polizei zwischen 11 Uhr und 14 Uhr kontrolliert. Ein 24 Jahre alter Ford-Fahrer habe eine Sicherheitsleistung zahlen müssen, da er ein unter das Waffengesetz fallendes Messer mit sich führte, das griffbereit im Auto lag. Da der Mann kein dem Gesetz entsprechendes berechtigtes Interesse zum Führen nachweisen konnte, wurde das Messer von der Polizei einbehalten und der Mann konnte seinen Weg fortsetzen.

Bei fünf Autofahrern zwischen 24 und 39 Jahren wurde zudem festgestellt, dass sie sich offenbar berauscht ans Steuer ihrer Fahrzeuge gesetzt hatten. Nach entsprechenden Vortests folgten Blutentnahmen, die darüber Gewissheit bringen sollen. Fahrverbote, hohe Bußgelder und Punkte sind für sie die Folgen. Zudem war ein Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs, ein weiterer Kraftfahrer sieht einer Anzeige wegen mangelnder Ladungssicherung entgegen.

Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Schlechtes Zeugnis für Lebensmittelkontrollen

11.12.2019
Lebensmittelkontrollen mangelhaft
Berlin (lsw) - Die Verbraucherorganisation Foodwatch stellt den Aufsichtsbehörden in Baden-Württemberg beim Thema Lebensmittelkontrollen ein schlechtes Zeugnis aus. Bei einem Test der vorgeschriebenen Kontrollen seien fast alle Behörden durchgefallen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Warte n auf den Weihnachtsfrieden

11.12.2019
Warten auf den Weihnachtsfrieden
Stuttgart (bjhw) - Die CDU-Fraktion besteht entgegen informellen Absprachen mit den Grünen auf einer weitgehenden Verschärfung des Landespolizeigesetzes. Das sorgt für frostiges Klima zwischen den Koalitionspartnern. Ob sich der Weihnachtsfrieden retten lässt (Foto: dpa/av)? »-Mehr
Offenburg
Weniger Motorradunfälle

06.12.2019
Weniger Motorradunfälle
Offenburg (red) - Wie die Polizei mitteilt, zeichnet sich eine positive Entwicklung bei den Unfällen mit Motorradfahrern ab. Die Verantwortlichen des Polizeipräsidiums Offenburg gehen derzeit von einem Rückgang der Unfallzahlen um rund zehn Prozent aus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Anwohnerfrust in der Schußbachstraße

06.12.2019
Frust in der Schußbachstraße
Baden-Baden (marv) - Einige Anwohner der Baden-Badener Schußbachstraße (Foto: Lauser) beschweren sich über Durchgangsverkehr, Raser und Lärm. Die Stadt reagiert und kündigt an, den Enforcement Trailer dort aufzustellen. Die Polizei will stichprobenartig kontrollieren. »-Mehr
Bietigheim
Alkohol, Lärm und zerbrochene Flaschen

28.11.2019
Alkohol, Lärm und kaputte Flaschen
Bietigheim (mak) - Die Verwaltung hat auf Beschwerden von Eltern, Lehrern und der Leitung der Grundschule reagiert, die sich über Jugendliche ärgern, die auf dem Schulhof auch tagsüber Alkohol konsumieren. Eine Benutzungssatzung gibt der Polizei nun mehr Rechte (Foto: ser). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz