https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Schwartz fordert Konzentration
Schwartz fordert Konzentration
12.12.2019 - 15:16 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Trainer Alois Schwartz vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hofft für das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth auf einen Lerneffekt. Bei Arminia Bielefeld hatte seine Elf am vergangenen Freitag noch in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 2:2 kassiert.

"So wie wir gelernt haben, dass wir in der Offensive hintenraus immer ein Tor machen können, müssen wir in der Defensive auch bis zur letzten Sekunde aufpassen", sagte der 52-Jährige vor der Partie am Samstag (13.00 Uhr/Sky). Obwohl die neuntplatzierten Fürther auswärts in dieser Saison erst einmal gewonnen haben, will Schwartz den Kontrahenten nicht unterschätzen und sich nicht von statistischen Werten täuschen lassen. "Es ist eine spielstarke Mannschaft, mit viel Erfahrung in dieser Liga", sagte der Coach am Donnerstag: "Wir sind als Aufsteiger sowieso vor jedem Gegner gewarnt." Personalsorgen hat der Tabellen-Elfte vor dem 17. Spieltag nicht.

Foto: David Inderlied/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bielefeld
Sekunden fehlen zur Überraschung

07.12.2019
KSC verpasst Überraschung
Bielefeld (red) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Freitagabend einen Überraschungssieg bei Tabellenführer Arminia Bielefeld verpasst. Der KSC musste sich nach einer turbulenten Nachspielzeit mit einem 2:2 begnügen. Die KSC-Tore erzielten Lorenz und Wanitzek (Foto: dpa). »-Mehr
Bielefeld
KSC verpasst Überraschung

06.12.2019
KSC holt Punkt in Bielefeld
Bielefeld (red) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Freitagabend bei Spitzenreiter Bielefeld ein 2:2-Remis erkämpft, den möglichen Überraschungssieg aber in der Nachspielzeit aus der Hand gegeben. Die Tore für die Badener erzielten Marc Lorenz und Marvin Wanitzek (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Drei Torhüter mit an Bord

06.12.2019
Einsatz von Uphoff fraglich
Karlsruhe (red) - Fraglich ist der Einsatz von KSC-Stammtorwart Benjamin Uphoff (Foto: GES) nach einer gestern im Abschlusstraining erlittenen Verletzung am linken Sprunggelenk. Der KSC reiste daher mit drei Torhütern zum Auswärtsspiel am Freitag bei Spitzenreiter Arminia Bielefeld. »-Mehr
Karlsruhe
Flutlicht, viele Fans - ´reizvoll´

05.12.2019
KSC zu Gast beim Spitzenreiter
Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC kann die schwere Aufgabe beim Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld in Bestbesetzung angehen. Die Partie auf der Bielefelder "Alm" werde "eine heiße Aufgabe und eine harte Nuss", meinte KSC-Coach Alois Schwartz (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
KSC tritt in Bestbesetzung an

04.12.2019
KSC tritt in Bestbesetzung an
Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC kann die schwere Aufgabe beim Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld in Bestbesetzung angehen. Der Tabellenzehnte muss am Freitag (18.30 Uhr/Sky) lediglich auf Ersatzspieler Justin Möbius (Foto: GES) verzichten, der an Muskelproblemen leidet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz