https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Zeugen zu Unfallflucht gesucht
Zeugen zu Unfallflucht gesucht
13.12.2019 - 11:12 Uhr
Rastatt (red) - Nach einer Unfallflucht in Rastatt sucht die Polizei Zeugen.

Die Kollision ereignete sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 18.40 Uhr. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer hat nach Angaben der Polizei vom Freitag in der Kehler Straße einen geparkten BMW gerammt. Er verursachte an der hinteren Stoßstange einen Schaden von rund 2.000 Euro.

Ohne das Malheur zu melden, suchte der Unfallfahrer das Weite. Hinweise werden an das Polizeirevier in Rastatt unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 11 20 erbeten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Jagdhütte brennt komplett nieder

12.12.2019
Jagdhütte brennt komplett nieder
Gaggenau (red) - Bis auf die Grundmauern ist eine Jagdhütte im Gewann Brüderwiese, westlich von Michelbach, zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen niedergebrannt. Eine Brandstiftung kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Trickdieb klaut teure Uhr

12.12.2019
Trickdieb klaut teure Uhr
Baden-Baden (red) - In einem Schmuckgeschäft in der Fußgängerzone hat sich am Dienstag ein Trickdiebstahl ereignet. Ein Mann hat dabei Interesse an mehreren Uhren vorgetäuscht, aber keine gekauft. Im Anschluss fiel auf, dass ein wertvolles Exemplar fehlte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Nach Unfallflucht: Zeugen gesucht

12.12.2019
Nach Unfallflucht: Zeugen gesucht
Bühl (red) - Um einen verursachten Schaden im Wert von 1.500 Euro hat sich ein bisher unbekannter Autofahrer nicht gekümmert. Er beging am Mittwochabend in einem Parkhaus in der Johannesstraße Unfallflucht. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Polizei sucht Unfallzeugen

12.12.2019
Polizei sucht Unfallzeugen
Rheinmünster (red) - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Stollhofener Straße suchen die Beamten des Polizeireviers Bühl Zeugen. Ein Autofahrer ist dort in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Auto kollidiert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rottweil
Betrunkener Falschfahrer gestoppt

11.12.2019
Betrunkener Falschfahrer gestoppt
Rottweil (lsw) - Die Polizei hat einen betrunkenen Falschfahrer auf der A81 bei Rottweil gestoppt. Der 27-Jährige war in Richtung Singen unterwegs und fuhr dabei auf der falschen Spur. Mehrere Zeugen meldeten den Autofahrer am frühen Morgen bei der Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder dritte Deutsche hat nach eigenen Angaben nicht ausreichend für das Alter vorgesorgt. Fühlen Sie sich beim Thema Altersvorsorge gut vorbereitet?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz