https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Spaziergänger mit Pfefferspray attackiert
Spaziergänger mit Pfefferspray attackiert
31.12.2019 - 08:18 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 36-Jähriger hat am Sonntagabend in Waldbronn-Busenbach zwei Fußgänger mit Pfefferspray besprüht. Der Mann wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Die beiden Spaziergänger - ein 21-jähriger Mann und eine 19-jährige Frau - seien laut Mitteilung der Polizei gegen 17 Uhr zusammen auf einem Feldweg gelaufen, als ihnen der 36-Jährige auf dem Fahrrad entgegenkam. Im Vorbeifahren habe er die beiden mit einer zunächst unbekannten Flüssigkeit besprüht. Nach einigen Metern drehte der Mann laut Polizei um und fuhr abermals an den Spaziergängern vorbei, um sie erneut zu besprühen. Zudem bezeichnete er die 19-Jährige als Hexe. Erst jetzt hätten die Geschädigten bemerkt, dass es sich bei der Flüssigkeit um Pfefferspray handelte. Anschließend fuhr der Angreifer mit seinem Fahrrad davon, so die Polizei weiter.

Die alarmierte Polizei konnte den 36-Jährigen kurz darauf anhalten und vorläufig festnehmen. Dabei bezeichnete er die eingesetzte Polizeibeamtin ebenfalls als Hexe. Bei der Durchsuchung des Mannes konnte ein Tierabwehrspray aufgefunden werden.

Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Polizisten erschießen Unfallfahrer

28.12.2019
Polizisten erschießen Unfallfahrer
Stuttgart (lsw) - Polizisten haben in Stuttgart einen 32-jährigen Autofahrer erschossen, der eine Streife nach einem Unfall mit einem Schwert bedroht hatte. Weil er sich nicht durch Pfefferspray haben stoppen lassen, hätten die Beamten zur Waffe gegriffen (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Mann in Wohnung überfallen

23.12.2019
Mann in Wohnung überfallen
Karlsruhe (red) - Ein 19-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld überfallen worden. Die Täter sprühten ihm nach dem Öffnen der Wohnungstür vermutlich Reizgas ins Gesicht und versetzen ihm später noch einen Schlag auf den Hinterkopf (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Angriff mit Pfefferspray: Zeugen gesucht

28.11.2019
Angriff mit Pfefferspray
Baden-Baden (red) - Eine Frau ist am Mittwochnachmittag in Baden-Baden mit Pfefferspray attackiert und leicht verletzt worden. Die 53-Jährige stand laut Polizei auf der Straße, als eine Unbekannte aus einer Bäckerei kam und sie mit dem Spray besprühte. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bischweier
Widerstand gegen Polizisten

15.11.2019
Widerstand gegen Polizisten
Bischweier (red) - Zwei Polizisten sind am Donnerstagabend durch einen 33 Jahre alten Mann leicht verletzt worden. Vorausgegangen war der Notruf eines Bewohners in Ortsrandlage, dass der 33-Jährige trotz Aufforderung sein Grundstück nicht verlassen wollte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Ehepaar greift Polizei an

24.09.2019
Ehepaar greift Polizei an
Karlsruhe (red) - Zwei Polizisten sind am Montagnachmittag von einem Ehepaar angegriffen worden. Dabei erlitten die Beamten eine offene Bisswunde und Prellungen. Gegen das Paar wird wegen tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte ermittelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz