https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Neue Moderatorin am Start
Neue Moderatorin am Start
02.01.2020 - 08:51 Uhr
Baden-Baden (lsw) - Die Fernsehmoderatorin Julia Westlake (48) lässt sich von ihren Gästen inspirieren. "Ich habe das große Glück, in meinem Beruf interessanten Menschen zu begegnen. Und das wirkt dann auch noch länger nach", sagte sie in Baden-Baden. Oft greife sie nach einer Sendung zu Hause nach einem Buch, das von einem ihrer Gäste stamme oder von ihm handle. "Ich finde es spannend, mich mit Menschen und Biografien zu beschäftigen."

Erste Ausgabe am 5. Januar

Westlake, die in Hamburg lebt, ist neue Moderatorin der in Baden-Baden produzierten Fernsehsendung "Ich trage einen großen Namen". Ihre erste Ausgabe wird am Sonntag, 5. Januar, um 18.15 Uhr, im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Gäste sind Nachkommen von Prominenten. Ein Rateteam muss herausfinden, wer sie sind.

Nachfolgerin von Wieland Backes

Westlake ist in der wöchentlichen SWR-Ratesendung die Nachfolgerin von Wieland Backes (73). Dieser hat sich nach mehr als 20 Jahren als Moderator der Sendung am 22. Dezember in den Ruhestand verabschiedet. Zudem moderiert sie beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) in Hamburg seit 2007 die wöchentliche Fernsehsendung "Kulturjournal" und seit 2011 auch das "Bücherjournal". Zuvor hat sie mit Jörg Pilawa mehr als fünf Jahre lang die "NDR Talk Show" präsentiert.

Foto: Uli Deck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Gottschalk moderiert bei SWR3

18.12.2019
Gottschalk moderiert bei SWR3
Baden-Baden (red) - Das gute Radio-Klima in der Kurstadt scheint zu wirken. Immer montags wird Thomas Gottschalk (69) zukünftig bei SWR3 moderieren. Gemeinsam mit Constantin Zöller (32) ist er ab 13. Januar jeden Montag ab 13 Uhr für zwei Stunden zu hören (Foto: SWR). »-Mehr
Bühl
Immer wieder einen Bart auszuleihen, ist auf Dauer zu teuer

17.12.2019
Nikolaus gibt Pressekonferenz
Bühl (mf) - 400 Gästen kamen zur Weihnachtsfeier der Werkstätten der Lebenshilfe (WDL) ins Bürgerhaus Neuer Markt nach Bühl. Die Mitarbeiter mit Handicap genossen sichtlich das Zusammensein. Eine der Programmhöhepunkte war eine Pressekonferenz mit dem Nikolaus (Foto: mf). »-Mehr
Baden-Baden
Fassadenanstrich darf giftgrün bleiben

14.12.2019
Haus darf giftgrün bleiben
Baden-Baden (cn) - Die Wochen der Ungewissheit sind für das Ehepaar Stephanie und Michael Bilger von der gleichnamigen Baumschule in Steinbach vorüber. Für sie erfüllt sich pünktlich zu Weihnachten ein Wunsch: Ihr neues Wohnhaus darf nun die grüne Farbe behalten. (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Bühl
Klingender Advent erfüllt die Reblandhalle

11.12.2019
Klingender Advent in der Reblandhalle
Bühl (cid) - Unter dem Motto "Klingender Advent" lud der MGV Sängerbund erstmals in der Vorweihnachtszeit zu einem Sonntag mit Gesang und Musik, stimmungsvollem Ambiente und bereichernder Geselligkeit in die adventlich geschmückte Reblandhalle ein (Foto: cid). »-Mehr
Ottersweier
Familientreffen in heimeliger Atmosphäre

03.12.2019
Attraktivität ungebrochen
Ottersweier (mf) - Mit einem bunten Bühnenprogramm, Kunsthandwerk und vielen Mitmachangeboten für Kinder feierten die Ottersweierer und die Lebenshilfe ihren gemeinsamen 16. Nikolausmarkt. Die Attraktivität ist ungebrochen, der Markt war sehr gut besucht (Foto: Fuß). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz