https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Auto kracht gegen Bäume : Fahrer stirbt
Auto kracht gegen Bäume : Fahrer stirbt
04.01.2020 - 11:30 Uhr
Stuttgart (lsw) - Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist in Stuttgart bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann sei am frühen Samstagmorgen mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Das Auto prallte demnach gegen mehrere Bäume. Der 20-Jährige, der allein in dem Auto saß, erlitt dabei tödliche Verletzungen. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Polizei geht davon aus, dass an dem Unfall kein weiteres Fahrzeug beteiligt war.

Foto: Simon Adomat/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Rückwärts vor Polizei geflüchtet

03.01.2020
Rückwärts vor Polizei geflüchtet
Karlsruhe (red) - Unauffällig geht anders: Weil sich ein angetrunkener Autofahrer einer Polizeikontrolle entziehen wollte, ist er mit seinem Wagen rückwärts geflüchtet - ohne Erfolg. Er hatte auch keinen Führerschein - und das Auto war nicht zugelassen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Straßen können glatt werden

02.01.2020
Straßen können glatt werden
Baden-Baden (lsw) - Auf eisglatten Straßen sind im Südwesten mehrere Autofahrer verunglückt. Auch in der Nacht zum Freitag müssen Verkehrsteilnehmer im Südwesten mit glatten Fahrbahnen rechnen - unter anderem rund um Karlsruhe. Dann wird es wärmer (Foto: dpa). »-Mehr
Ulm
Unfall mit Straßenbahn

31.12.2019
Unfall mit Straßenbahn
Ulm (lsw) - Schwere Verletzungen hat sich ein 74 Jahre alter Autofahrer beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Ulm zugezogen. Der Mann hatte mit seinem Wagen beim Linksabbiegen eine rote Ampel überfahren und war deshalb mit der Bahn kollidiert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Polizisten erschießen Unfallfahrer

28.12.2019
Polizisten erschießen Unfallfahrer
Stuttgart (lsw) - Polizisten haben in Stuttgart einen 32-jährigen Autofahrer erschossen, der eine Streife nach einem Unfall mit einem Schwert bedroht hatte. Weil er sich nicht durch Pfefferspray haben stoppen lassen, hätten die Beamten zur Waffe gegriffen (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Die wichtigsten Straßen zuerst

28.12.2019
Winterdienst gerüstet
Rastatt (red) - Wenn Schnee und Frost drohen, die Straßen und Gehwege in Rutschbahnen zu verwandeln, dann rücken die Mitarbeiter der Technischen Betriebe aus. Mit 640 Tonnen Streusalz und neun Einsatzfahrzeugen sind sie für die kalte Jahreszeit gerüstet (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz