https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
ICE 4 heißt "Baden-Württemberg"
ICE 4 heißt 'Baden-Württemberg'
09.01.2020 - 06:46 Uhr
Stuttgart (lsw) - Als neuer Landesbotschafter für den Südwesten ist ab sofort ein ICE 4 in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, tauften den Fernverkehrszug in Stuttgart auf den Namen "Baden-Württemberg".

"Für das Land Baden-Württemberg spielt das Thema nachhaltige Mobilität eine entscheidende Rolle. Wir müssen dringend etwas gegen den Klimawandel tun, und Bahnfahren gehört zum Grundbedarf einer Gesellschaft, die Mobilität neu denkt", teilte Kretschmann mit. Pofalla erklärte, der ICE sei ein würdiger Botschafter für den Innovations-Champion Baden-Württemberg.

Foto: Marijan Murat/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Moderne Filiale in der Schwarzwaldstraße

09.01.2020
Aldi Süd baut moderne Filiale
Baden-Baden (hol) - Eine der modernsten Aldi-Filialen Deutschlands (Foto: Aldi Süd) wird in der Schwarzwaldstraße entstehen. Aldi Süd will das jetzt dort ansässige Geschäft zu Ostern schließen und das gesamte Areal komplett umgestalten. Ende November ist Neueröffnung geplant. »-Mehr
Ottersweier
Alte Rezeptbücher in neuer Auflage

09.01.2020
Bücher vor dem Vergessen gerettet
Ottersweier (vr) - Zwei handschriftlich verfasste Kochbücher der Großherzogin-Luise-Haushaltungs-Schule in Baden-Baden aus dem Jahr 1906 hat Roland Klöpfer aus Ottersweier nun nachgedruckt und damit auch ein Stück Heimatgeschichte vor dem Vergessen gerettet (Foto: vr). »-Mehr
Baden-Baden
Verkehrsschau an Unglücksstelle geplant

09.01.2020
Verkehrsschau am Unfallort geplant
Baden-Baden (marv) - Nach dem tödlichen Unfall auf der L 79 a (Schlossbergtangente) am Freitag, 27. Dezember, schauen sich die städtische Straßenverkehrsbehörde, das Tiefbauamt und die Polizei demnächst im Rahmen einer Verkehrsschau den Unfallort an (Archivfoto: Wagner). »-Mehr
Baden-Baden
Eine Gesellschaft, die auf Lügen basiert

09.01.2020
Verbissener Kampf um Machterhalt
Baden-Baden (marv) - Einen echten Klassiker inszeniert Regisseur Harald Fuhrmann aktuell mit "Hamlet" am Theater Baden-Baden. Die Zuschauer erwarte "ein verbissener Kampf um Machterhalt, in dem Macht und Empathie abwesend sind", so Fuhrmann (Foto: Lauser). »-Mehr
Bühl
Ballett voller Magie und poetischer Pracht

09.01.2020
"Nussknacker" voller Magie
Bühl (red) - Prachtvolle Kostüme, poetische Bühnenbilder und die fantastische Musik von Tschaikowsky: Das Klassische Russische Ballett aus Moskau (Foto: Klöpfer) weiß das Publikum mit seiner magisch-poetischen Interpretation des "Nussknacker" im Bürgerhaus zu verzaubern. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder dritte Deutsche hat nach eigenen Angaben nicht ausreichend für das Alter vorgesorgt. Fühlen Sie sich beim Thema Altersvorsorge gut vorbereitet?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz