https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Von Reinigungskraft überrascht
Von Reinigungskraft überrascht
13.01.2020 - 15:30 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine Reinigungskraft hat in einem Karlsruher Restaurant einen Einbrecher überrascht. Der Dieb ergriff daraufhin laut Mitteilung der Polizei schlagartig die Flucht.

Der Eindringling verschaffte sich offenbar gegen 4.20 Uhr über ein gekipptes Fenster im Hofbereich Zutritt in die Gaststätte. Im Anschluss verschaffte er sich Zutritt zu den Büroräumen. Als er im Begriff war, den aufgefunden Tresor zu öffnen, wurde er schließlich durch die Reinigungskraft überrascht. Daraufhin ergriff der Dieb Flucht. Der Zeuge versuchte noch, den Fluchtweg - eine Glastür - zu versperren, was den mutmaßlichen Täter jedoch nicht aufhielt. Dieser sprang kurzerhand durch die Scheibe und rannte in Richtung Rondellplatz davon. Eventuell sei der Mann dem Obdachlosenmilieu zuzuordnen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter.

Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Dankbarkeit lautet das Stichwort

09.12.2019
Dem Sohn kleine Freuden bereitet
Baden-Baden (nie) - "Das hat es mir leichter gemacht, und ich konnte etwas Schönes kaufen": Silvia Vermeer ist sehr dankbar für die Spenden, die sie einige Male durch die Aktion "BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude" erhalten hat. So konnte sie ihrem Sohn kleine Freuden bereiten (Foto: nie). »-Mehr
Baden-Baden
Ein Topfset als kleiner ´Luxus´ zum Fest der Liebe

05.12.2019
Wenn die Rente nicht reicht
Baden-Baden (nie) - Sie ist eine der vielen Baden-Badener, die von der Aktion "BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude" profitieren: Ursula Stark (Foto: Ernst). Witwen- und Erwerbsminderungsrente reichen nicht aus. Vom Spendengeld in diesem Jahr will sie sich als "kleinen Luxus" ein Topfset leisten. »-Mehr
Sinzheim
121 Jahre im Dienste der Gemeinde

31.10.2019
121 Jahre im Dienst der Gemeinde
Sinzheim (red) - Vier langjährigen Mitarbeitern gratulierte Bürgermeister Erik Ernst bei einer kleinen Feier zu 121 Jahren im Dienst der Gemeinde. Eberhard Gschwender, Gerda Lemay, Carmen Schenkel und Martina Walter erhielten für ihren Arbeitseinsatz Dank und Urkunden (Foto: Huck). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz