https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Autokran landet im Graben
Autokran landet im Graben
15.01.2020 - 15:51 Uhr
Erlenmoos (lsw) - Ein etwa 60 Tonnen schwerer Autokran ist bei Erlenmoos (Kreis Biberach) in einem Graben gelandet. Es entstand ein Schaden von etwa 250.000 Euro, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Kranfahrer war am Vortag auf einer Bundesstraße unterwegs. Dabei kam ihm ein 32-jähriger Autofahrer entgegen - mit einem Großteil seines Wagens auf der Gegenspur. Der 40-Jährige wollte ausweichen, lenkte sein Gefährt nach rechts in den Grünstreifen und verlor die Kontrolle. Der Kran kippte um. Die Straße war für die Bergung des Krans mehrere Stunden lang gesperrt.

Der Unfallverursacher war zunächst weitergefahren, kehrte aber zur Unfallstelle zurück, als er von einem Zeugen gestoppt wurde.

Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weisenbach
Stattliche Eiche entfernt

13.01.2020
Gefährliche Arbeit im Baumwipfel
Weisenbach (ww) - Baumfällarbeiten sind mit Unfallgefahr verbunden. Wenn weitere situationsbedingte Komponenten hinzukommen, wird es schwierig: So war es, als an der Koloniestraße eine stattliche, aber im Stammbereich geschädigte Eiche entfernt werden musste (Foto: Wörner). »-Mehr
Forbach
Schreitbagger im steilen Gelände im Einsatz

07.11.2019
Neuverdolung hat begonnen
Forbach (mm) - Die Neuverdolung des Langenbrander Grundbachs hat begonnen. Ein Schreitbagger ist im Einsatz, mit einem Autokran wird Material in den Steilhang zur Murg bei der Festhalle transportiert. Rund 1,4 Millionen Euro sind für den Bau kalkuliert (Foto: Mack). »-Mehr
Rastatt
Umgestaltung der Kaiserstraße im Zeitplan

30.08.2019
Endspurt an Kaiser-Baustelle
Rastatt (red) - An der Kaiser-Baustelle geht es voran. Die Pflasterarbeiten im letzten Bauabschnitt haben begonnen, am 3. September kommt die Toilettenanlage und Mitte September wird der neue Brunnen mit vier Fontänen installiert. Anfang November soll alles fertig sein (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht in digitalen Zeiten für nicht mehr so wichtig. Sehen Sie das genauso?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz