Vortrag über die "Schwarzwaldhochstraße zu Großvaters Zeiten"

Vortrag über die 'Schwarzwaldhochstraße zu Großvaters Zeiten'

Rastatt (red) - Um Höhenhotels, Kraftpostbusse, Tannenwald und Ausflugsziele geht es beim Vortrag von Roland Seiter über "die Schwarzwaldhochstraße zu Großvaters Zeiten" am Mittwoch, 13. Dezember. Die Veranstaltung findet ab 19 Uhr im Landratsamt Rastatt (VHS-Eingang) bei der Badischen Heimat statt.

Rund 250 historische Fotos und Filmausschnitte bieten vielseitige Einblicke in das Leben entlang der heutigen Hochstraße und den Seitentälern. Die Ansichten beginnen mit Ende des 19. Jahrhunderts und gehen bis in die 1960er Jahre. Neben den historischen Abbildungen spielt die Entwicklung der Höhenhotels und der Ausflugsziele eine besondere Rolle. Ein weiterer Aspekt ist der Beginn des Wintersports auf den Schwarzwaldhöhen.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Verein Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 72 22) 3 81 35 81.

Foto: Sammlung Seiter

zurück