Rund 400 Teilnehmer bei Silvesterlauf erwartet

Rund 400 Teilnehmer bei Silvesterlauf erwartet

Rastatt (red) - Es ist bereits eine langjährige Tradition: Zum 40. Mal bereiten die Veranstalter der RSG Ried Rastatt den Silvesterlauf über die Strecken 5.000 Meter, 10.500 Meter und Halbmarathon vor. Auch in diesem Jahr werden am Sonntag, 31. Dezember, rund 400 Teilnehmer zum Start an der Wintersdorfer "Laufwelt" erwartet.

Die Strecken sind eben und verlaufen auf Waldwegen durch die landschaftlich schöne "Geggenau". Der erste Start zum Halbmarathon erfolgt um 12 Uhr, Beginn des 10.500-Meter-Laufs ist um 13 Uhr und die kurze 5.000-Meter-Distanz soll um 13.55 Uhr beginnen.

Die Veranstalter empfehlen, sich auf der Homepage des Vereins (www.rsg-ried-rastatt) zur Distanz der Wahl anzumelden. Am 31. Dezember sind Nachmeldungen gegen Aufpreis bis eine Stunde vor dem Start möglich, sofern das Kontingent nicht ausgeschöpft ist. Alle Teilnehmer und Zuschauer, die mit dem Auto kommen, werden gebeten, die ausgeschilderten Parkplätze am Sämannsee zu benutzen.

Foto: RSG Ried Rastatt

zurück